Warum funktioniert google discover nicht?

Google ist eine der weltweit meistgenutzten Suchmaschinen. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass Benutzer von Zeit zu Zeit auf Probleme stoßen, wenn sie versuchen, Google zu nutzen. In diesem Artikel werden wir uns einige mögliche Gründe dafür ansehen, warum Google nicht funktioniert, sowie Lösungen, die Sie ausprobieren können, um das Problem zu beheben.

Google Discover ist eine Funktion, die personalisierte Inhalte auf der Startseite von Google bereitstellt. Wenn Discover nicht funktioniert, kann es sein, dass Sie nicht angemeldet sind oder dass Sie Ihre Einstellungen ändern müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrem Google-Konto angemeldet sind und überprüfen Sie Ihre Einstellungen. Möglicherweise müssen Sie auch die Google-App aktualisieren, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version haben.

Wenn Google immer wieder abstürzt, können Sie versuchen, Ihren Browser zu aktualisieren oder den Cache und die Cookies zu löschen. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie versuchen, alle Erweiterungen oder Plugins zu deaktivieren, um zu sehen, ob eines von ihnen das Problem verursacht. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, Ihren Computer neu zu starten oder Ihren Browser neu zu installieren.

Wie aktiviere ich Google Discover?

Mit Google Discover brauchen Sie keine externen Newsfeed-Apps mehr zu installieren. Besonders in Terminal-Betriebssystemen ist es bereits integriert und ermöglicht einen einfachen Zugang zu personalisierten Feeds. Manchmal ist es jedoch standardmäßig deaktiviert. Hier erfahren Sie, wie Sie Google Discover aktivieren oder deaktivieren können, wenn Sie es nicht nutzen möchten.

Obwohl es ein nützliches Tool ist, entspricht es nicht immer den Vorlieben jedes Nutzers. Diese native Funktion kann gelegentlich störend sein. Sie können die Aktivierung oder Deaktivierung in den Einstellungen der Google App vornehmen. Die Schritte sind für beide Aktionen gleich und unkompliziert:

  1. Öffnen Sie die Google App.
  2. Tippen Sie auf “Details”.
  3. Navigieren Sie zu “Einstellungen”.
  4. Wählen Sie “Allgemein”.
  5. Suchen Sie nach dem Abschnitt mit dem Titel “Entdecken”.
  6. Aktivieren oder deaktivieren Sie den Schalter, abhängig davon, ob Sie Google Discover verwenden möchten oder nicht.
See also:  wieso funktioniert google nicht?

Nach diesen Schritten haben Sie Google Discover auf Ihrem Telefon aktiviert oder deaktiviert. Wenn Sie es deaktiviert haben, wird der Feed beim Wischen nach links auf dem Bildschirm nicht mehr angezeigt. Beachten Sie jedoch, dass einige Gerätehersteller möglicherweise ihre eigenen Anpassungen am Feed vorgenommen haben, die das Wischen nach links nicht mehr unterstützen.

Warum Discover aktivieren?

Google Discover bietet mehrere Vorteile, die das Aktivieren rechtfertigen:

  • Personalisierte Inhalte: Google Discover analysiert Ihre Suchanfragen, Ihr Browsing-Verhalten und Ihre Interessen, um personalisierte Inhalte anzuzeigen. Dies bedeutet, dass Sie Artikel, Nachrichten und Informationen sehen werden, die auf Ihren Vorlieben und Ihrem Nutzungsverhalten basieren.
  • Aktuelle Informationen: Google Discover präsentiert Ihnen aktuelle Nachrichten, Trends und Updates zu Themen, die Sie interessieren. Dies kann Ihnen helfen, auf dem Laufenden zu bleiben und relevante Informationen schnell zu finden.
  • Entdeckung neuer Interessen: Durch die Anzeige verschiedener Artikel und Inhalte können Sie neue Interessen und Themen entdecken, von denen Sie vielleicht noch nichts wussten. Dies kann Ihre Wissensbasis erweitern und Ihr Interesse an verschiedenen Bereichen wecken.
  • Einfacher Zugriff: Google Discover ist in der Regel auf dem Startbildschirm vieler Android-Geräte verfügbar. Dies ermöglicht einen schnellen und bequemen Zugriff auf relevante Inhalte, ohne separate Apps oder Websites öffnen zu müssen.
  • Benutzerfreundlichkeit: Die Aktivierung oder Deaktivierung von Google Discover ist einfach und kann in den Einstellungen der Google App vorgenommen werden. Sie haben die Kontrolle darüber, ob Sie diese Funktion nutzen möchten oder nicht.

Insgesamt kann Google Discover eine nützliche Quelle für personalisierte Informationen und Nachrichten sein, die Ihren Interessen entsprechen. Daher kann es sinnvoll sein, es zu aktivieren, wenn Sie von diesen Vorteilen profitieren möchten.

Warum funktioniert Google News nicht?

 

Häufige Google News Probleme

  1. Google News stürzt immer ab
  2. Google News lädt nicht
  3. Google News startet nicht
  4. Google News keine Internetverbindung
  5. Google News Login funktioniert nicht
  6. Google News Akkuverbrauch senken
  7. Google News kann nicht geöffnet werden
  8. Google News verursacht Fehler
  9. Google News lädt sehr langsam
  10. Google News hängt
  11. Google News reagiert nicht
See also:  was macht google+?

Das waren die uns am häufigsten genannten Google News Probleme die möglicherweise nicht die einzigen sind. Natürlich ist der Entwickler Google LCC darum bemüht diese zu beheben. Doch dies funktioniert natürlich nur, wenn es ein Fehler der App ist und nicht aufgrund eures Systems.
Grundsätzlich ist es empfehlenswert immer darauf zu achten das neuste Google News Update auf eurem Smartphone zu installieren. In vielen Fällen ist es sehr hilfreich einen Neustart des Gerätes durchzuführen, um einige Fehler bzw. Probleme beheben zu können.

 

 

 

Warum stürzt Google News immer ab?

Wenn Sie Probleme mit der Google App auf Ihrem Android-Gerät haben, können Sie versuchen, das Problem durch Löschen des Caches und der Daten zu beheben. Wenn dies nicht ausreicht, kann das Deinstallieren des letzten Updates der Google App eine Lösung sein. Hier sind die erweiterten Schritte, die Sie befolgen können:

  1. Cache und Daten der Google App löschen:
    • Gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät.
    • Navigieren Sie zu “Apps” oder “Anwendungen”, um eine Liste Ihrer installierten Apps anzuzeigen.
    • Suchen Sie die “Google App” in der Liste und tippen Sie darauf.
    • Wählen Sie “Speicher” aus.
    • Tippen Sie auf “Cache leeren” und bestätigen Sie dies, falls erforderlich.
    • Klicken Sie auf “Daten löschen” und bestätigen Sie auch dies.
  2. Deinstallieren des letzten Updates:
    • Gehen Sie erneut zu den Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät.
    • Navigieren Sie zu “Apps” oder “Anwendungen”.
    • Suchen Sie die “Google App” und tippen Sie darauf.
    • Klicken Sie auf das Dreifachmenü (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke.
    • Wählen Sie “Updates deinstallieren” oder “Updates entfernen”.

Bitte beachten Sie, dass das Deinstallieren des letzten Updates dazu führen kann, dass die Google App auf eine ältere Version zurückgesetzt wird. Dies kann die Funktionalität der App beeinträchtigen oder einige Funktionen vorübergehend entfernen. Wenn dies jedoch erforderlich ist, um Probleme zu beheben, können Sie dies tun.

See also:  wie finde ich mein google konto?

Denken Sie daran, dass diese Schritte je nach Android-Version und Gerätemodell variieren können. Es ist immer ratsam, vor dem Löschen von Daten oder Updates Sicherungen Ihrer wichtigen Informationen vorzunehmen.

Wie man Header in Google Discover einrichtet?

Um Google Discover Feed zu personalisieren, kann ein Benutzer die folgenden Schritte ausführen:

  1. Auf einem Android- oder iOS-Mobilgerät nach rechts wischen:
    • Indem Sie nach rechts auf dem Startbildschirm Ihres Mobilgeräts wischen, gelangen Sie zum Google Discover Feed.
  2. Interessenaktualisierungen erhalten:
    • Um Updates zu Ihren Interessen zu erhalten, können Sie auf die Überschrift eines Inhalts klicken, der Ihnen gefällt.
  3. Benachrichtigungen für spezielle Interessen aktivieren:
    • Der Benutzer kann auf das Benachrichtigungssymbol oben rechts auf der Google Discover-Seite tippen, um einen Nachrichten-Feed zu bestimmten Interessen, wie Prominente oder Spiele, zu erhalten.

Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, wird Google Discover den Feed mit Inhalten nach den Vorlieben des Benutzers bevölkern.

Darüber hinaus können Benutzer auf “Ihr Verlauf in der Suche” klicken, um ihren Suchverlauf anzuzeigen. Dort besteht die Möglichkeit, Suchanfragen und Anfragen zu löschen, um die Daten im Suchverlauf zu kontrollieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass Google Discover standardmäßig auf allen Android- und iOS-Telefonen verfügbar ist. Benutzer haben jedoch die Möglichkeit, Google Discover zu deaktivieren, wenn sie es nicht auf ihren Smartphones verwenden möchten.

Wie erhalte ich die neuesten Nachrichten?

Um die Benachrichtigungen für Google Discover einzurichten, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Profilbild auf der Google Discover-Seite.
  2. Wählen Sie “News-Einstellungen” aus dem Dropdown-Menü.
  3. Innerhalb der “News-Einstellungen” tippen Sie unter dem Abschnitt “Warnungen” auf “Benachrichtigungen”.
  4. Aktivieren Sie die Option “Benachrichtigungen erhalten”, wenn Sie Benachrichtigungen für Google Discover-Inhalte erhalten möchten.

Mit diesen Schritten können Sie die Benachrichtigungen für Google Discover anpassen und festlegen, welche Inhalte Sie benachrichtigt werden möchten.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Adblock
detector