Ab Wie Viel Jahren Darf Man Google Play Karten Kaufen?

Ab Wie Viel Jahren Darf Man Google Play Karten Kaufen
Nutzungsbedingungen. Die vollständigen Nutzungsbedingungen sind unter play.google.com/de-card-terms zu finden. Google Play-Geschenkkarten werden von Google Commerce Limited („GCL’) ausgestellt und verkauft. Sie können nur von Personen ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland eingelöst werden.

Können Kinder Google Play Karten kaufen?

4. November 2019 1. Gültigkeit und Einlösung. Google Play-Geschenkkarten („Geschenkkarten”) können nur von Personen ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland eingelöst werden. Die Geschenkkarten werden von Google Commerce Limited („GCL”) ausgestellt und verkauft.

  • Zum Einlösen einer Geschenkkarte benötigen Sie Internetzugriff.
  • Außerdem müssen Sie zur Inhaberschaft eines Google Payments-Kontos in Deutschland berechtigt sein und ein Google Payments-Konto haben bzw.
  • Erstellen, um das Geschenkkartenguthaben zu verwalten.
  • Für Nutzer, die zwischen 16 und 17 Jahre alt sind, ist die Google Payments-Anmeldung ausschließlich auf die Einlösung von Geschenkkarten beschränkt.

Geschenkkarten werden entweder als Karten mit einem Fixbetrag oder einem variablen Betrag ausgestellt. Karten mit einem Fixbetrag können für Käufe bis zur Höhe des Kartenwertes verwendet werden. Karten mit frei wählbarem Betrag können für Käufe bis zum entsprechenden maximalen Wert der Geschenkkarte genutzt werden.

  • Für das Einlösen von Geschenkkarten gelten immer die anwendbaren Obergrenzen für Google Play-Guthaben.
  • Wenn die Obergrenze erreicht wurde, können Sie erst weitere Geschenkkarten einlösen, nachdem Sie einen Teil Ihres Guthabens für den Kauf zulässiger Artikel eingesetzt haben.2.
  • Einschränkungen,
  • Geschenkkarten können ausschließlich für den Kauf ausgewählter Artikel bei Google Play verwendet werden.

Für die Einlösung und Verwendung gelten Einschränkungen. So können Geschenkkarten nicht für E-Books, bestimmte Abonnements und Artikel im Bereich „Geräte” bei Google Play eingelöst werden, wozu u.a. Smartphones, Tablets und Zubehörteile gehören. Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe.

Geschenkkarten können nicht auf anderen Google-Websites oder auf Websites von Drittanbietern verwendet werden. Sie können nicht ausgezahlt oder gegen andere Karten eingetauscht werden. Eine erneute Aufladung oder Rückzahlung ist nicht möglich. Das Geschenkkartenguthaben kann nicht mit Guthaben in Ihrem Google Payments-Konto kombiniert werden, die nicht von Google Play stammen.

Darüber hinaus können Geschenkkarten weder weiterverkauft noch eingetauscht oder entgeltlich übertragen werden. Falls eine Bestellung bei Google Play Ihr Guthaben übersteigt, können Sie ein zusätzliches Zahlungsmittel verwenden, um die Transaktion abzuschließen.3.

Keine Gebühren und kein Verfallsdatum, Google Play-Geschenkkarten verfallen nicht und sind mit keinen Gebühren verbunden. Etwaige Erstattungen von Google Play-Guthaben werden, sofern gesetzlich nicht anderweitig geregelt, Ihrem Google Play-Guthaben für zukünftige Käufe im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen gutgeschrieben.4.

Betrug, GCL ist berechtigt, Kundenkonten zu schließen und auf alternative Zahlungsmittel zurückzugreifen, wenn eine in betrügerischer Weise erlangte Geschenkkarte eingelöst oder für Käufe bei Google Play verwendet wird.5. Onlinehilfe, Ihr Google Play-Guthaben können Sie unter https://payments.google.com einsehen.

Onlinehilfe bei Problemen mit Geschenkkarten erhalten Sie unter https://support.google.com/googleplay/go/cardhelp,6. Haftungsbeschränkung. GCL ist nicht für den Diebstahl, Verlust, die Beschädigung oder unrechtmäßige Verwendung von Geschenkkarten verantwortlich. Falls Sie eine Geschenkkarte aufgrund eines technischen Problems nicht einlösen können, wird der entsprechende Betrag Ihrem Konto gutgeschrieben.

GCL kann nicht haftbar gemacht werden, wenn eine Geschenkkarte durch den Fehler eines Dritten – zum Beispiel einen Ausfall des Internets, Computers, Mobiltelefons oder anderen Geräts, mit dem auf das Internet zugegriffen wird, oder eines Internetdienstes oder Mobilfunkanbieters – nicht in der in diesen Nutzungsbedingungen beschriebenen Art und Weise funktioniert.7.

Allgemeine Bestimmungen, Diese Bestimmungen beziehen die Google Play-Nutzungsbedingungen mit ein und unterliegen diesen. Die Verwendung der hier beschriebenen Dienste unterliegt außerdem den Nutzungsbedingungen für Google Payments, Mit dem Kauf, Erhalt oder der Einlösung einer Geschenkkarte stimmen Sie zu, dass diese Nutzungsbedingungen deutschem Recht unterliegen.

GCL behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen und im gesetzlich zulässigen Rahmen zu ändern. Sie erkennen die ausschließliche Zuständigkeit deutscher Gerichte an.

Wie viel Jahren sind Google Play Karten?

So lange sind Google Play Gutscheine gültig –

Wie Google auf seiner Webseite angibt, haben Google Play Gutscheine prinzipiell kein Verfallsdatum. Sie müssen somit nicht befürchten, dass Ihr Gutschein verfällt, wenn Sie das Guthaben nicht zeitnah einlösen.

Play-Gutscheine: Wie lange gültig?

Wer verkauft Google Play Karten?

Gameflip ist der einfachste Weg, um unerwünschte Google play Giftkarten für Geld zu verkaufen. Sie können alle ungenutzten, prepaid und nicht aufladbaren Geschenkkarten auf Gameflip verkaufen. Beliebte Giftkarten auf Gameflip sind Steam, PSN, Xbox Live, Amazon, iTunes, and Google Play Karten.

  1. Ihre/n Google play Geschenkkarten werden sichtbar für Tausende von Käufern am Marktplatz ausgestellt.
  2. Um Google play Geschenkkarten schnell zu verkaufen, sollten Sie den Preis zwischen 2 und 15 Prozent ansetzen.
  3. Je nach Beliebtheit Ihrer Google play Geschenkkarten, könnten Sie den Preis etwas ändern, um Käufer anzuwerben.

Listen Sie einfach Ihre Google play Geschenkkarten über unsere Website oder unsere kostenlose mobile App auf. Wir empfehlen die automatische Zustellung für die schnellste und reibungsloseste Transaktion. Nachdem der Käufer Ihren Git-Kartencode erhalten, die Transaktion nach Bewertung eingelöst und abgeschlossen hat, wird der Verkaufserlös sofort in Ihre Gameflip-Brieftasche eingezahlt.

Sind Google Play Karten ab 12?

Ein Code. Unbegrenzter Spaß. Bei Millionen von Apps, Spielen und mehr ist für jeden etwas dabei. Bei Millionen von Apps, Spielen und mehr ist bei Google Play für jeden etwas dabei. Löse einfach einen Google Play Gutscheincode ein und entdecke neue Inhalte, deine Lieblingsspiele oder Apps, auf die du nicht verzichten kannst.

Es gibt weder Gebühren noch ein Ablaufdatum und du musst auch keine Kreditkartendaten angeben, um zu spielen. Damit ist es das ideale Geschenk – auch für dich selbst. Lade einfach deine Lieblings-Apps herunter, damit du unterwegs, auf dem Sofa oder an jedem anderen Ort gleich loslegen kannst. Deine Google Play-Apps, -Spiele und mehr sind auf allen Geräten verfügbar, zum Beispiel Android, iOS, Chromecast und in Webbrowsern.

Verwende den Code dieser Geschenkkarte nur bei Google Play. Wenn du von Dritten nach dem Code gefragt wirst, könnte es sich um einen Betrugsversuch handeln. Unter play.google.com/giftcardscam erfährst du mehr. Zum Einlösen: Code in der Play Store App oder auf play.google.com eingeben.

Nutzungsbedingungen: Die vollständigen Nutzungsbedingungen sind unter play.google.com/de-card-terms zu finden. Google Play-Geschenkkarten werden von Google Commerce Limited („GCL”) ausgestellt und verkauft. Sie können nur von Personen ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland eingelöst werden. Zum Einlösen benötigt man ein Google Payments-Konto und Internetzugriff.

Geschenkkarten können ausschließlich für den Kauf ausgewählter Artikel bei Google Play verwendet werden. Nicht verwendbar für Hardware, E-Books und bestimmte Abonnements. Zukünftige Einschränkungen vorbehalten. Für die Nutzung der Karte fallen keine Gebühren an und es gibt kein Ablaufdatum.

  • Die Geschenkkarte kann nicht gegen Bargeld oder andere Karten eingelöst, wieder aufgeladen oder mit anderen, nicht von Google Play stammenden Guthaben kombiniert werden, und es ist nicht zulässig, sie weiterzuverkaufen, zu tauschen oder entgeltlich zu übertragen.
  • Der Nutzer ist für die sichere Aufbewahrung der Karte verantwortlich.

Weitere Informationen gibt es unter support.google.com/googleplay/go/cardhelp, Beim Erwerb dieses Gutscheinproduktes / Digitalen Codes ist Ihr Vertragspartner der Herausgeber des Produktes. Lidl handelt als Vertriebsvermittler im Auftrag des Produktherausgebers.

Wie alt muss man für Google Pay sein?

Google Pay – Google Pay ist nicht für Kinder unter 13 Jahren (oder dem in Ihrem Land geltenden Mindestalter ) gedacht. Sollte Ihr Kind ein Zahlungsprofil haben, wird es geschlossen. Wenn sein Zahlungsprofil geschlossen ist, kann Ihr Kind Folgendes nicht mehr tun:

See also:  Was Bedeuten Die Sterne Bei Facebook?

Käufe über das Abrechnungssystem von Google Play und andere Google-Produkte tätigen (außer mit einer Familienzahlungsmethode ) Geld über Google Pay oder Gmail senden oder anfordern Geschenkkarten, Treuepunkteprogramme und Zahlungsinformationen speichern Transaktionsverlauf aufrufen Smartphones im Google Store eintauschen oder Gutschriften/Erstattungen aus laufenden Tauschaktionen erhalten Mit Google Assistant einkaufen

Wichtig: Alle Einzel- und Familienabos, die Ihr Kind bei Google abgeschlossen hat, werden storniert. Wenn Ihr Kind ein iOS-Gerät besitzt und ein Abo bei Google gekauft hat, müssen Sie das Abo über die Abo-Einstellungen von Apple kündigen. Etwaige ausstehende Beträge müssen weiterhin bezahlt werden.

Reditkarten und Karten von Treuepunkteprogrammen, die auf einem Android-Gerät für Einkäufe im Laden hinzugefügt wurden, kann das Kind weiterhin verwenden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind diese Karten nutzt, entfernen Sie sie einfach vom Gerät. Weitere Informationen Wenn der Administrator der Familiengruppe zustimmt, kann Ihr Kind aber weiterhin über die Familienzahlungsmethode einkaufen, sofern der Einkauf die Voraussetzungen dafür erfüllt.

Weitere Informationen

Sind Google Play Karten ab 16?

Google Play-Geschenkkarten werden von Google Commerce Limited („GCL’) ausgestellt und verkauft. Sie können nur von Personen ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland eingelöst werden.

Was ist die teuerste Google Play Karte?

Momentan wird die extravagante Android-App ‘Das teuerste Ballspiel’ (Das teuerste Ballspiel) kostenlos zum Download im Google Play Store angeboten. Der ‘normale’ Preis liegt bei realitätsfernen 305 Euro. Wie Sie sich das Angebot auch für später noch sichern können, erklären wir Ihnen im Video.

Warum kann mein Kind bei Google Play nichts kaufen?

Jetzt anfragen –

  1. Sie überprüfen die Anfrage auf dem Gerät Ihres Kindes.
  2. Wenn Sie sie genehmigen möchten, geben Sie auf dem Gerät des Kindes Ihr Passwort für Ihr Google-Konto ein.
  3. Klicken Sie auf Genehmigen,

Tipp : Wenn Sie Benachrichtigungen für die Family Link App oder die Play Store App deaktivieren, werden Sie bei einer Anfrage nicht benachrichtigt.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer die Play Store App im Browser unter,
  2. Wählen Sie rechts oben Profilbild oder Initiale Einstellungen Familie aus.
  3. Wählen Sie Genehmigungsanfragen verwalten aus.
  1. Rufen Sie auf Ihrem Computer auf.
  2. Klicken Sie rechts oben auf „Benachrichtigungen”,

Tipp : Sie können auf Ihrem Smartphone nur ausstehende Anfragen für kostenlose Inhalte und Ihren Genehmigungsverlauf anzeigen. Wenn Sie der Administrator einer Familiengruppe sind und keine hinzugefügt haben, ist es möglich, dass Ihr Kind Ihnen Genehmigungsanfragen sendet, damit Sie Käufe in seinem Namen tätigen.

Sie können den Kauf mit jeder Zahlungsmethode abschließen, die Ihrem Google Play-Konto hinzugefügt wurde, einschließlich Google Play Geschenkkarten. Es wird eine Bestätigungs-E-Mail an das Google-Konto gesendet, das Sie für den Kauf verwenden. Ihr Kind erhält ebenfalls eine Kaufbestätigungs-E-Mail, und zwar über das Google-Konto, das es bei der Genehmigungsanfrage verwendet hat.

Die Einstellungen für Kaufgenehmigungen, einschließlich E-Mails zur Kaufbestätigung, gelten für Käufe über das Abrechnungssystem von Google Play. Wichtig:

  • Kinder können eine Genehmigung zum Kauf von kostenpflichtigen Apps oder In-App-Artikeln anfragen. Ausgeschlossen hiervon sind Play Bücher, Google TV und Abos.
  • Kaufgenehmigungen ohne Familienzahlungsmethode sind nicht für Familiengruppen verfügbar, für die eine Familienzahlungsmethode eingerichtet wurde.
  • Kinder können die Zahlungsmethode des Administrators der Familiengruppe nicht sehen und ohne dessen Genehmigung nicht verwenden.
  • Kaufgenehmigungen ohne Familienzahlungsmethode sind für Familiengruppen verfügbar, bei denen der Administrator der Familiengruppe ein Android-Smartphone hat.

Wie können wir die Seite verbessern? : Kaufgenehmigungen bei Google Play

Warum kann mein Kind kein Google Play-Guthaben aufladen?

Kinder können aus Altersgründen Gutscheine nicht selbst am Smartphone aufladen Diese Frage ist gesperrt und die Antwortfunktion wurde deaktiviert.

Wieso kann ich keine Google Play Karte einlösen?

Häufige Probleme bei Geschenkkarten – Code auf der Geschenkkarte kann nicht gelesen werden Versuchen Sie zuerst, Ihre Geschenkkarte zu scannen:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone die Google Play App,
  2. Tippen Sie rechts oben auf das Profilsymbol,
  3. Tippen Sie auf Zahlungen & Abos Gutscheincode einlösen,
  4. Tippen Sie auf Geschenkkarte scannen,

Wenn Ihr Code nicht lesbar ist, wenden Sie sich an unser Supportteam, Halten Sie dazu bitte folgende Informationen bereit:

  • Ein Bild der Rückseite der Karte, auf dem die Seriennummer zu erkennen ist
  • Ihren Kaufbeleg

Ungültiger Code oder falsche Eingabe Versuchen Sie zuerst, Ihre Geschenkkarte zu scannen:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone die Google Play App,
  2. Tippen Sie rechts oben auf das Profilsymbol,
  3. Tippen Sie auf Zahlungen & Abos Gutscheincode einlösen,
  4. Tippen Sie auf Geschenkkarte scannen,

Wenn Sie Ihre Geschenkkarte nicht scannen können, können Sie den Code auch manuell eingeben. Achten Sie dabei darauf, dass Sie den Code richtig eingeben. Verwenden Sie bei der Eingabe keine Leerzeichen oder Bindestriche und überprüfen Sie, ob Sie die richtigen Buchstaben eingegeben haben.

  • Wenden Sie sich an den Händler, bei dem Sie die Karte gekauft haben, oder an das Unternehmen, das den Code ausgestellt hat.
  • Wenn der Händler die Aktivierung bestätigt und Sie weiterhin eine Fehlermeldung erhalten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf,

Code wurde bereits eingelöst Wenn Sie die Fehlermeldung erhalten, dass Ihr Code bereits eingelöst wurde, kann die Geschenkkarte nicht noch einmal eingelöst werden. Das Guthaben sollte in Ihrem Google Play-Guthaben angezeigt werden. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihr Play-Guthaben abrufen können Wenn Sie das Guthaben nicht finden können:

  • Prüfen Sie, ob Sie in dem Konto angemeldet sind, in dem Sie den Code eingelöst haben. So können Sie das Konto wechseln.
  • Prüfen Sie, ob der Code von Freunden oder Familienmitgliedern eingelöst wurde, die möglicherweise Zugriff darauf haben.

Aus Datenschutz- und Sicherheitsgründen dürfen wir keine Angaben zu dem Google-Konto machen, mit dem eine Geschenkkarte eingelöst wird. Ihr Google Play-Guthaben hat die Höchstgrenze erreicht Ihr Google Play-Guthaben darf einen gewissen Höchstwert nicht überschreiten.

  1. Geben Sie einen Teil Ihres Guthabens aus.
  2. Warten Sie 24 Stunden.
  3. Versuchen Sie noch einmal, den Code einzulösen.

Andere Fehler bei Geschenkkarten

Wo bekommt man 5 € Google Play Karte?

Erhalte deinen Code direkt nach der Bezahlung Startselect ist ein autorisierter Vertriebspartner Kunden bewerten uns mit 4.82 / 5 Garantiert sicherer Check-out Keine Dienstleistungskosten

Dieses Produkt ist ab dem Kaufzeitpunkt 10 Jahre lang gültig. Es werden keine Servicegebühren fällig. Als Geschenk versenden Beschreibung Ein Code. Unbegrenzter Spaß. Bei Millionen von Apps, Spielen und mehr ist für jeden etwas dabei. Bei Millionen von Apps, Spielen und mehr ist bei Google Play für jeden etwas dabei.

Löse einfach einen Google Play Gutscheincode ein und entdecke neue Inhalte, deine Lieblingsspiele oder Apps, auf die du nicht verzichten kannst. Es gibt weder Gebühren noch ein Ablaufdatum und du musst auch keine Kreditkartendaten angeben, um zu spielen. Damit ist es das ideale Geschenk – auch für dich selbst.

Lade einfach deine Lieblings-Apps herunter, damit du unterwegs, auf dem Sofa oder an jedem anderen Ort gleich loslegen kannst. Deine Google Play-Apps, -Spiele und mehr sind auf allen Geräten verfügbar, zum Beispiel Android, iOS, Chromecast und in Webbrowsern.

So funktioniert das Einlösen Verwende den Code dieser Geschenkkarte nur bei Google Play. Wenn du von Dritten nach dem Code gefragt wirst, könnte es sich um einen Betrugsversuch handeln. Unter play.google.com/giftcardscam erfährst du mehr. Zum Einlösen geben Sie den Code in der Play Store App oder auf play.google.com ein.

Startselect Info Google Play Gutscheincode 5€ Jetzt erhältlich bei Startselect: Google Play Gutscheincode 5€. Bei uns findest du Games und digitales Guthaben jeder Art – jederzeit verfügbar und gesammelt an nur einem Ort. Alle unsere Produkte sind zu 100% autorisiert und unterstützt durch die Hersteller oder Entwickler.

See also:  Wie Funktioniert Facebook?

Um diesen Artikel zu kaufen, wähle einfach eine der Zahlungsmöglichkeiten und erhalte deinen digitalen Code nahezu sofort per E-Mail. Falls du Fragen hast, steht dir unser Support-Team gerne zur Verfügung. Wir möchten deinen Einkauf so einfach wie möglich gestalten, damit du dein Produkt so schnell wie möglich nutzen kannst.

Zufrieden mit deiner Wahl? Dann wirf auch einen Blick auf unsere vielen anderen Produkte auf Startselect! Startselect handelt als Vermittler im Namen von Google Commerce Limited. Weitere Informationen finden Sie im §4.3 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Nutzungsbedingungen: Die vollständigen Nutzungsbedingungen sind unter play.google.com/de-card-terms zu finden. Google Play-Geschenkkarten werden von Google Commerce Limited (“GCL”) ausgestellt und verkauft. Sie können nur von Personen ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland eingelöst werden.

Zum Einlösen benötigt man ein Google Payments-Konto und Internetzugriff. Geschenkkarten können ausschließlich für den Kauf ausgewählter Artikel bei Google Play verwendet werden. Nicht verwendbar für Hardware, E-Books und bestimmte Abonnements. Zukünftige Einschränkungen vorbehalten.

  • Für die Nutzung der Karte fallen keine Gebühren an und es gibt kein Ablaufdatum.
  • Die Geschenkkarte kann nicht gegen Bargeld oder andere Karten eingelöst, wieder aufgeladen oder mit anderen, nicht von Google Play stammenden Guthaben kombiniert werden, und es ist nicht zulässig, sie weiterzuverkaufen, zu tauschen oder entgeltlich zu übertragen.

Der Nutzer ist für die sichere Aufbewahrung der Karte verantwortlich. Weitere Informationen gibt es unter support.google.com/googleplay/go/cardhelp,

Wie teuer ist eine Google Karte?

Gebührenfrei. Und ohne Ablaufdatum. Du kannst dein Guthaben so ausgeben, wie du willst.

Wie kriegt man Google Play Karten kostenlos?

/ Ratgeber / Google / Google App: Mit diesem Trick gibt es kostenloses Play Store-Guthaben Das kostenlose Guthaben für den Google Play Store bekommst du von Google selbst. Damit dir Google das Guthaben aufbucht, musst du allerdings an Umfragen teilnehmen.

Eigens dafür hat Google die App „Google Umfrage-App” entworfen und online gestellt. Nutzt du die Google-Umfrage-App, so bietet dir Google mal mehr, mal weniger häufig die Teilnahme an Umfragen an. Füllst du den Fragebogen aus, bekommst du am Ende als Dankeschön Guthaben für die Google Play Store, Dieses ist dann ein Jahr gültig.

Reichtümer solltest du aber nicht erwarten. Je nach Zeitaufwand erhältst du nur Cent-Beträge, die in der Regel immerhin zweistellig sind. Wenn du es auf eine App für 99 Cent oder einen In- App-Kauf für 1,29 Euro abgesehen hast, kannst du dir diesen Kauf vermutlich nach einigen Wochen leisten, ohne Geld dafür zu zahlen oder eine Guthabenkarte für den Google Play Store zu kaufen,

Kann man mit Google Pay ohne Karte bezahlen?

Dank Google Pay kannst du mit deinem Handy bezahlen – online und offline. Es handelt sich um ein digitales Wallet- und Zahlungssystem, das von Google entwickelt wurde und auf Android-Handys, -Tablets- und -Uhren funktioniert. Du musst deine Kredit- oder Debitkarte mit deinem Google Pay-Konto verknüpfen. Ab Wie Viel Jahren Darf Man Google Play Karten Kaufen Google Pay bietet eine Reihe von Vorteilen. Der erste Vorteil liegt darin, dass du dein Handy für On- und Offline-Zahlungen verwenden kannst. Lass dein Portemonnaie und deine Karten in Zukunft ruhig zu Hause. Die Nutzung von Google Pay ohne Kreditkarte ist einfach und sicher. Du kannst kontaktlos bezahlen – mit deinem Android-Handy, Android-Tablet oder deiner Android-Uhr. Ein weiterer Vorteil von Google Pay: Deine Kartendaten werden nicht an den Verkäufer weitergegeben. Deine Kreditkartendaten bleiben relativ sicher. Kannst du Google Pay ohne Kreditkarte nutzen? Vielleicht hast du keine Kreditkarte, erhältst keine oder willst deine Kartendaten nicht mit deinem Google Pay-Konto verknüpfen. Ist es überhaupt möglich, Google Pay ohne Kreditkarte zu verwenden? Eine der Optionen ist die Verknüpfung deines Bankkontos. Dies funktioniert ähnlich wie die Verknüpfung deiner Kreditkarte. In diesem Fall verwendest du deine Debitkarte. Aber vielleicht gibt es einen Grund, warum du weder deine Kreditkarte noch dein Bankkonto benutzen willst. Immer mehr Menschen legen Wert auf Ihre Online-Privatsphäre und wollen Ihre Bankdaten schützen. Andere haben keine Debit- oder Kreditkarte. Ist es möglich, dein Bankkonto mit Google Pay zu verknüpfen, ohne eine Debitkarte zu verwenden? Ja, das geht! Allerdings nur in den USA. Um ein Bankkonto hinzuzufügen, musst du zunächst einen Geldbetrag versenden. Du willst dein Bankkonto mit deinem Google Pay-Konto verknüpfen – und zwar ohne Verwendung einer Debitkarte? Folge einfach diesen Schritten: 1. Öffne die Google Pay-App.
 2. Tippe unten auf „Senden”.
 3. Wähle die Person aus, der du Geld senden möchtest.
 4. Wähle den zu versendenden Betrag aus.
 5. Tippe auf „Senden”. Du gelangst nun zu einem Bestätigungsbildschirm; das Geld wird noch nicht versendet.
 6. Tippe neben der Zahlungsmethode, die du verwenden möchtest, auf „Bankkonto hinzufügen”.
 7. Gib jetzt deine Bankdaten ein.
 8. Tippe auf „Speichern”.
 9. Wenn deine Bank eine sofortige Verifizierung unterstützt, kannst du dich jetzt in deinem Bankkonto anmelden. Alternativ tippst du auf „Testeinzahlung”. Google nimmt eine kleine Einzahlung auf dein Bankkonto vor, die du nach 2 bist 3 Tagen siehst. Um deine Bankdaten zu verifizieren, bestätigst du dein Einzahlungsbetrag in Google Pay.
 10. Setze die Zahlung fort oder beende die App. 
 Denke aber daran, dass die oben erwähnten Schritte nur in den USA möglich sind. Lies weiter, wenn du nicht in den USA bist und Google Pay ohne Kreditkarte nutzen willst. In einigen Ländern kannst du Google Pay mit deinem PayPal-Konto verknüpfen, Diese Option ist allerdings nicht an vielen Orten verfügbar. Glücklicherweise ist es trotzdem möglich, Google Pay ohne Kreditkarte oder Debitkarte zu verwenden. Du kannst nämlich eine Prepaid-Kreditkarte mit dem Visa- oder Mastercard-Logo nutzen. Prepaid-Karten funktionieren ähnlich wie normale Kreditkarten, sie werden aber im Voraus mit einem Guthaben aufgeladen. Prepaid-Kreditkarten basieren auf einem Guthaben und eignen sich für Menschen, die keine Kreditkarte erhalten. Oder anders ausgedrückt: Wie kannst du Prepaid-Kreditkarten mit einem Google Pay-Konto verwenden? Zunächst musst du die richtige Prepaid-Karte wählen. Achte darauf, dass deine Karte über ein Visa- oder Mastercard-Logo verfügt. Es gibt viele Karten, die diese Voraussetzung erfüllen. BITSA zum Beispiel ist eine Art Visa-Karte. BITSA-Karten gibt es in digitaler und physischer Form. Du willst deine BITSA-Karte aufladen? Kaufe einfach einen Code, den du deiner BITSA-Wallet hinzufügst. BITSA-Codes sind hier erhältlich. Transcash ist eine Karte, die ähnlich funktioniert. Das gilt auch für die PCS-Karte, Sobald du eine Prepaid-Karte ausgewählt und aufgeladen hast, kannst du die Karte mit deinem Google Pay-Konto verknüpfen. Folge einfach diesen Schritten: 1. Öffne die Google Pay-App. Wenn du mehrere Konten in Google Pay hast, kannst du das zu ändernde Konto auswählen: 
 * Tippe oben rechts in der App auf dein Profilbild oder deine Initialen.
 * Tippe auf das Konto, das du verwenden möchtest, um eine Kredit- oder Debitkarte hinzuzufügen.
 2. Wischen von unten nach oben.3. Tippe auf „Karte hinzufügen” > Debit- oder Kreditkarte.4. Du kannst deine Kartendaten manuell eingeben oder die Kamera verwenden.5. Wähle deine gewünschte Zahlungsmethode aus der Liste. Erfahre, wie du deine Zahlungsmethode verifizieren kannst.6. Suche den Verifizierungscode und gib ihn ein. Nachdem du eine Karte hinzugefügt hast, wird Google Pay dein Konto möglicherweise mit einer kleinen Gebühr belasten. Mit dieser Gebühr wird die Gültigkeit deiner Karte und deines Kontos überprüft. Danach verschwindet diese Gebühr wieder. Dein Guthaben wird nicht negativ beeinflusst. Vielleicht auch interessant:

See also:  Wie Kann Ich Spotify Von Facebook Trennen?

Wo Sie eine Prepaid-Kreditkarte mit Bargeld kaufen können Online bezahlen ohne Kreditkarte Wie lässt sich Apple Pay ohne Kreditkarte benutzen

Zurück zur Übersicht

Kann man mit unter 18 Jahren Google Play Store Karten kaufen?

Google Play-Geschenkkarten werden von Google Commerce Limited („GCL’) ausgestellt und verkauft. Sie können nur von Personen ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland eingelöst werden.

Warum kann mein Kind kein Google Play-Guthaben aufladen?

3.2 Ich habe für das Konto meines Kindes die Elternaufsicht eingerichtet und nun ist das Guthaben des Kindes verschwunden – Kinder können kein Play Guthaben nutzen. Wenn man ein Konto eines Kindes nachträglich unter Elternaufsicht stellt, dann kann das Kind bereits vorhandenes Guthaben nicht mehr nutzen,

Kann ich Google Play-Guthaben als Familienzahlungsmethode?

Ab Wie Viel Jahren Darf Man Google Play Karten Kaufen Heutzutage gibt es eine riesige Auswahl an Streaming-Diensten, Apps und Games. Es ist gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Vor allem, wenn Sie eine Familie haben. Sie möchten Ihren Kindern den Zugang zu den Inhalten ermöglichen, die sie mögen.

Egal, ob es sich um eine Kindersendung auf Netflix oder ein bestimmtes Videospiel handelt. Gleichzeitig müssen Sie Ihren Nachwuchs vor unangemessenen Inhalten schützen. Wussten Sie, dass Sie Ihre Apps, Games und Abonnements mit Ihrer Familie teilen können? Direkt von Ihrem Smartphone aus. Nutzen Sie die Familienfreigabe! Das Teilen von Inhalten wird zum Kinderspiel.

Zudem können Sie eine einzige Familienzahlungsmethode verwenden. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie die Familienfreigabe funktioniert und wie Sie eine Familienzahlungsmethode einrichten können. Wie der Name vermuten lässt, können Sie mit der Familienfreigabe ganz einfach Apps, Games und Abonnements zwischen Ihren Familienmitgliedern teilen.

Das Ganze funktioniert auf Apple-Geräten etwas anders als auf Android-Geräten. Doch dazu gleich mehr. Gut zu wissen ist, dass die Familienfreigabe in der Regel nur zwischen Produkten mit demselben Betriebssystem funktioniert. Die Familienfreigabe auf einem iPhone funktioniert also nur, wenn alle anderen ebenfalls ein Apple-Gerät verwenden wie z.B.

ein iPhone oder iPad. Gleiches gilt für Android-Geräte. Auf Apple-Geräten ermöglicht die Familienfreigabe Ihnen und bis zu fünf anderen Familienmitgliedern den gemeinsamen Zugriff auf Dienste wie Apple Music, Apple TV+ und Apple Arcade. Zudem können Sie Einkäufe in iTunes, Apple Books und im App Store sowie einen iCloud-Speicherplan und ein Fotofamilienalbum gemeinsam nutzen.

  • Welche Inhalte Sie mit den einzelnen Familienmitgliedern teilen, entscheiden Sie selbst.
  • So lässt sich die Kindersicherung individuell gestalten.
  • Weitere Informationen darüber, wie Sie eine Apple ID für Ihre Kinder erstellen und sie zu Ihrer Familienfreigabe hinzufügen können, finden Sie hier.
  • Eine Familiengruppe für die gemeinsame Nutzung von Inhalten einrichten, funktioniert auf dem iPhone und dem iPad identisch.

Folgen Sie einfach diesen Schritten: 1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Einstellungen.2. Tippen Sie auf Ihren Namen.3. Tippen Sie auf „Familienfreigabe” und dann auf „Richte deine Familie ein”.4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Familie einzurichten und Familienmitglieder einzuladen.

  1. Sie können einer Familiengruppe nur beitreten, wenn Sie vom Administrator der Gruppe eingeladen wurden.
  2. Um zu überprüfen, ob Sie eine Einladung erhalten haben, gehen Sie zu den Einstellungen, tippen Sie auf Ihren Namen und dann auf Einladungen.
  3. Dort wird die Einladung zu Ihrer gemeinsamen Familiengruppe angezeigt.

Weitere Informationen darüber, wie Sie Ihre gemeinsame Familiengruppe einrichten und Ihre Familienmitglieder einladen können, finden Sie hier, Die Google Play-Version der Familienfreigabe heißt Familienmediathek. Sie können damit gekaufte Apps, Filme, Fernsehsendungen und Bücher für die anderen Mitglieder Ihres Haushalts freigeben.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu erfahren, was Sie sonst noch mit der Familienmediathek tun können.1. Mit den folgenden Schritten können Sie ganz einfach Ihre Familienmediathek einrichten: 2. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Google Play Store-App.3. Tippen Sie oben rechts auf Ihren Avatar.4. Klicken Sie auf „Einstellungen”.5.

Tippen Sie auf „Familie” und dann auf „Für die Familienmediathek registrieren”.6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Familienzahlungsmethode auszuwählen und Familienmitglieder in Ihre Familienmediathek einzuladen. Weitere Informationen darüber, wie Sie Ihre Familienmediathek verwalten und was genau Sie darin freigeben können, finden Sie hier,

Nachdem Sie nun wissen, was die Familienfreigabe ist, und Ihre eigene Gruppe eingerichtet haben, stellt sich die nächste Frage: Wie können Sie Ihre Familienzahlungsmethode einrichten? Welche Zahlungsmethoden stehen für die Familienfreigabe zur Verfügung? Auch hier gibt es leichte Unterschiede zwischen iOS und Android.

Wir werden diese getrennt voneinander besprechen. Eine Familienzahlungsmethode, die in beiden Fällen funktioniert, ist die Nutzung einer Geschenkkarte. So können Sie auf Apple-Geräten eine Apple-Geschenkkarte (auch als iTunes Karte bekannt) als Familienzahlungsmethode verwenden.

Es gibt viele Gründe, warum sich eine Geschenkkarte als Zahlungsmethode eignet. Sie müssen beim Bezahlen Ihre Kreditkartendaten nicht teilen und haben Ihre Ausgaben besser im Griff. Ein erwachsenes Familienmitglied, der Organisator der Gruppe, kann die Familienzahlungsmethode einrichten. In der Regel handelt es sich dabei um die Standard-Zahlungsmethode, die mit der Apple ID des jeweiligen Familienmitglieds verknüpft ist.

Es gibt verschiedene Zahlungsmittel, die miteinander verknüpft und als Familienzahlungsmethode verwendet werden können. Die verfügbaren Methoden unterscheiden sich von Land zu Land. Welche Zahlungsmethoden in Deutschland verfügbar sind, sehen Sie hier,

  1. Möchten Sie Ihre Familienzahlungsmethode ändern? Wenn Sie der Gruppenorganisator sind, befolgen Sie diese Schritte: 1.
  2. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Einstellungen.2.
  3. Tippen Sie auf Ihren Namen.3.
  4. Tippen Sie auf „Zahlung & Versand”.
  5. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.4.

Hier können Sie wählen, ob Sie Ihre Zahlungsmethode hinzufügen, aktualisieren oder entfernen möchten. Zudem lässt sich die Reihenfolge ändern, in der Ihre Zahlungsmethoden verwendet werden.” Nachdem Sie Ihre Familienmediathek erstellt haben, kann der Organisator die Familienzahlungsmethode hinzufügen.

Sie können auch die Kaufgenehmigung aktivieren, sodass Familienmitglieder für bestimmte Käufe eine Genehmigung einholen müssen.1. Wenn Sie der Organisator der Familienmediathek sind, können Sie Ihre Familienzahlungsmethode wie folgt einrichten: 2. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät den Google Play Store.3. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol.4.

Tippen Sie auf „Zahlungen und Abos” und dann auf „Zahlungsmethoden”.5. Wenn Sie noch keine Kredit- oder Debitkarte hinzugefügt haben, tippen Sie auf „Kredit- oder Debitkarte hinzufügen”.6. Folgen Sie den Anweisungen, um eine Zahlungsmethode hinzuzufügen.7.

Tippen Sie unter „Weitere Optionen” auf „Familienzahlungsmethode ändern”.8. Wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode aus. Weitere Informationen zur Verwaltung der Familienmediathek und der Familienzahlungsmethode finden Sie hier, Nicht jeder hat eine Kreditkarte. Andere, die eine haben, wollen nicht immer ihre Daten teilen.

Lässt sich eine Familienzahlungsmethode ohne Kreditkarte nutzen? Ja! Die Familienfreigabe auf Apple-Geräten bietet viel mehr Zahlungsmöglichkeiten als eine normale Kreditkarte. Bei Google Play ist eine Kreditkarte erforderlich. Es gibt allerdings eine Lösung.

Sie können eine Prepaid-Kreditkarte verwenden. Diese Karten sind online erhältlich. Hier auf Guthaben.de können Sie in wenigen Minuten eine Bestellung aufgeben. Prepaid-Kreditkarten funktionieren ganz ähnlich wie herkömmliche Kreditkarten. Der Unterschied ist, dass Sie keine Schulden anhäufen. Sie bezahlen Ihr Guthaben im Voraus.

So können Sie Ihr Google Play-Guthaben als Familienzahlungsmethode nutzen und schützen sich vor zu hohen Ausgaben und Kreditkartenbetrug. Zurück zur Übersicht

Adblock
detector