Was Ist Die Chronik Bei Facebook?

Was Ist Die Chronik Bei Facebook
Die Chronik ist die Seite, die Sie über einen Klick oder Tippen des eigenen Namens z.B. in der blauen Leiste oder die Suche nach dem eigenen Namen erreichen. Hier werden alle Daten angezeigt, die man zu seiner Person selbst veröffentlicht: Texte, Fotos, Videos.

Wie komme ich auf meine Chronik in Facebook?

Tippe auf Facebook unten rechts auf. und dann auf deinen Namen. Tippe unter deinem Profilbild auf und dann auf Aktivitätenprotokoll. Scrolle nach unten zu Protokollierte Aktivitäten und tippe dann auf Protokollierte Aktivitäten ansehen.

Wie komme ich an die Chronik?

Strg + H zeigt Ihre Chronik in einer Seitenleiste an.

Wer sieht die Chronik bei Facebook?

Scrolle nach unten und tippe auf Einstellungen. Scrolle nach unten zum Bereich Zielgruppe und Sichtbarkeit und tippe auf Profil und Markierungen. Tippe auf Wer kann sehen, was andere in deinem Profil posten?. Wähle eine Zielgruppe aus (Beispiel: Freunde).

Wo sehe ich meine Chronik?

Ältere Posts in Facebook-Chronik anzeigen lassen –

Loggen Sie sich bei Facebook ein und gehen Sie auf Ihr Profil. Scrollen Sie nun etwas herunter. Oben unterhalb der Adressleiste erscheint daraufhin ein Reiter mit Ihrem Profilnamen und den Buttons “Chronik” sowie “Aktuell”. Wenn Sie auf die Schaltfläche “Aktuell” klicken, werden Ihnen diverse Jahreszahlen eingeblendet. Indem Sie ein bestimmtes Jahr auswählen, werden Ihnen alle Ihre Beiträge aus dem Jahr zusammengefasst.

Facebook: Ältere Beiträge in Chronik zeigen

Was steht in der Chronik?

Page 2 – König David umgeben von Musikern, Weltenchronik des Rudolf von Ems, um 1340 ()

Ketuvim (Schriften) des
Sifrei Emet (poetische Bücher)
  • סֵפֶר תְּהִלִּים –
  • אִיּוֹב –
  • מִשְלֵי שְׁלֹמֹה –
חמש מגילות – (Festrollen)
  • רוּת –
  • שִׁיר הַשִּׁירִים –
  • קֹהֶלֶת –
  • אֵיכָה –
  • אֶסְתֵּר –
Übrige
  • דָּנִיּאֵל –
  • עֶזְרָא – (einschließlich )
  • דִּבְרֵי הַיָּמִים – (1–2 Chr)

Das 1. Buch der Chronik ist ein Buch der Bibel. Im bildet es zusammen mit dem ein einziges, Bei der antiken Übersetzung ins Griechische, der, wurde das Werk in zwei Bücher geteilt. Diese Zweiteilung wurde später von der übernommen. Dort wurde das erste Buch der Chronik im, wohl erstmals von, in 29 Kapitel unterteilt.

Wie antworte ich in der Chronik bei Facebook?

Klassische Ansicht im mobilen Browser Gehe zu deiner Seite und rufe dann den Kommentar auf. Tippe unter dem Kommentar auf Antworten. Gib deine Antwort ein und tippe auf Antworten.

Was bedeutet in Chronik posten?

Gehe zum Profil deines Freundes oder deiner Freundin. Scrolle nach unten zu Beiträge und tippe dann auf Schreib etwas in s Chronik. Gib eine Nachricht ein oder füge Inhalte hinzu, die du posten möchtest : Foto: Füge Fotos zu deinem Beitrag hinzu.

Was passiert wenn man die Chronik löscht?

In wenigen Klicks die gesamte Chronik von Firefox löschen – In Firefox ist es ganz leicht möglich, die gesamte Chronik zu löschen. Danach ist in Ihrem Browser nicht mehr einsehbar, welche Seiten Sie besucht haben. Allerdings werden Ihnen dann die Websites, die Sie regelmäßig besuchen, auch nicht länger vorgeschlagen.

See also:  Wie Funktioniert Whatsapp Im Ausland?

Klicken Sie im Menü auf “Weitere Werkzeuge” und dort auf „Symbolleiste anpassen”.Nun ziehen Sie die “Vergessen-Schaltfläche” in die Symbolleiste und klicken auf “Fertig”.Um Ihre Chronik anschließend zu löschen, klicken Sie auf die “Vergessen-Schaltfläche” und wählen einen zu löschenden Zeitraum aus. Hier haben Sie die Wahl zwischen fünf Minuten, zwei Stunden oder einem ganzen Tag. Mit einem Klick auf „Löschen” wird der Verlauf unwiderruflich gelöscht.

Was wird in der Chronik gespeichert?

Facebook – Chronik aktivieren

Während Sie im Internet surfen, speichert Firefox in Ihrer Chronik nützliche Informationen, die Ihnen das Arbeiten erleichtern – z.B. die Internetadressen (URLs) der von Ihnen besuchten Webseiten, heruntergeladene Dateien und andere Daten. Wenn Sie aber einen öffentlich zugänglichen Computer benutzen oder Ihren eigenen Computer mit anderen Nutzern teilen, möchten Sie wahrscheinlich nicht, dass andere Personen diese Daten sehen können.

  • Der Artikel beschreibt, welche Daten in Ihrer Firefox-Chronik gespeichert werden, und zeigt Ihnen in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie die gesamte Chronik oder Teile davon löschen.
  • Wenn während Ihres Surfens im Internet vorübergehend keine Daten in der Chronik gespeichert werden sollen, lesen Sie den Artikel Privater Modus – Kontrolle über die von Firefox gespeicherten Daten behalten,

Bitte beachten Sie: Für Nutzer von Linux Für Nutzer von Mac können die im Artikel enthaltenen grafischen Darstellungen geringfügig abweichen.

  • Besuchte Seiten & Download-Chronik: Besuchte Seiten sind alle von Ihnen besuchten Webseiten, die in der Menüleiste im Menü „Chronik”, in der Bibliothek im Abschnitt „Chronik” und in der Autovervollständigungs-Auswahlliste in der Adressleiste angezeigt werden. Die Download-Chronik enthält eine Liste aller heruntergeladenen Dateien, die im Downloads-Fenster angezeigt werden.
  • Eingegebene Suchbegriffe & Formulardaten: Suchbegriffe sind alle Eingaben, die Sie im Suchfeld auf der Seite „Neuer Tab” oder in der Suchleiste von Firefox vorgenommen haben. Formulardaten beinhalten jene Eingaben, die Sie in den Textfeldern von Webseiten eingetragen haben und die mithilfe der Autovervollständigung wieder abrufbar sind.
  • Cookies: Cookies speichern Daten der von Ihnen besuchten Webseiten, wie z.B. persönliche Webseiten-Einstellungen oder Ihren Anmeldestatus. Cookies können auch von Dritten genutzt werden, um Ihr Surfverhalten über mehrere Websites hinweg zu verfolgen. Im Artikel Die Nicht-Verfolgen-Funktion einschalten erhalten Sie weitere Informationen zur Verfolgung Ihres Surfverhaltens und wie Sie dies verhindern.
  • Aktive Logins: Wenn Sie sich seit dem letzten Start von Firefox mit Ihren Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) bei einer Website angemeldet haben, die einfache HTTP-Authentifizierung zur Authentifizierung nutzt, wird das als „Aktiver Login” bezeichnet (zusätzliche Informationen zur einfachen HTTP-Authentifizierung erhalten Sie auch im englischsprachigen Artikel HTTP authentication, Absatz „Basic authentication scheme” der MDN web docs). Achtung: Ist im Fenster zum Löschen der Chronik neben der Gruppe „Aktive Logins” ein Häkchen gesetzt, werden Sie beim Löschvorgang von allen Webseiten abgemeldet, die diese Authentifizierungsmethode verwenden. Sie werden nicht von Webseiten abgemeldet, die Ihren Anmeldestatus mithilfe von Cookies speichern.
  • Cache: Der Cache (Zwischenspeicher) speichert temporäre Dateien, z.B. die Inhalte der von Ihnen besuchten Webseiten oder auf Webseiten eingebettete Mediendateien, die Firefox vom Internet heruntergeladen hat, um das Laden von Webseiten zu beschleunigen. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Wie Sie den Cache leeren können,
  • Offline-Webinhalte: Wenn Sie es zulassen, kann eine Website Dateien auf Ihrem Computer ablegen, damit Sie mit ihr weiterarbeiten können, auch wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind.
  • Website-Einstellungen: Das sind Einstellungen, die Sie speziell für bestimmte Websites vornehmen können, wie die gespeicherte Webseitenzoom-Stufe, die Zeichenkodierung und Berechtigungen für Websites, die im Fenster mit den Seiteninformationen beschrieben sind (z.B. Ausnahmen für den Pop-up-Blocker).
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche, um das Menü zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf und wählen Sie die Option,
  3. Bestimmen Sie im sich öffnenden Dialog, welchen Teil der Chronik Sie löschen möchten:
    • Zeitspanne: Klicken Sie auf den Pfeil des Auswahlmenüs (links neben „löschen”), um die zu löschende Zeitspanne zu wählen ( Die letzte Stunde, Die letzten zwei Stunden, Die letzten vier Stunden, Die heutige Chronik oder Alles ).
    • Daten: Legen Sie die zu löschenden Daten fest, indem Sie ein Häkchen neben jede Datengruppe setzen, die gelöscht werden soll. Stellen Sie sicher, dass kein Häkchen neben einer anderen Datengruppe gesetzt ist, deren Inhalte Sie behalten möchten. Die einzelnen Datengruppen sind im Abschnitt Welche Daten beinhaltet Ihre Chronik? näher beschrieben. Was Ist Die Chronik Bei Facebook Warnung: Wenn Sie die Option Cookies wählen, löscht Firefox alle Cookies – und zwar unabhängig vom gewählten Zeitraum. Dies geschieht aufgrund eines Fehlers in Firefox-Version 110. In Firefox-Version 110.0.1 ist dieser Fehler behoben.
  4. Klicken Sie auf OK, Der Dialog schließt sich und alle von Ihnen ausgewählten Daten in der festgelegten Zeitspanne werden gelöscht.
See also:  Wie Kann Ich Fotos Von Google Fotos Herunterladen?

Sie können Firefox so einrichten, dass Ihre Chronik beim Beenden von Firefox automatisch gelöscht wird, dadurch ist das Löschen der Chronik sichergestellt und kann nicht versehentlich vergessen werden.

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie, Klicken Sie in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf und wählen Sie,
  2. Wählen Sie den Abschnitt und gehen Sie dort im Bereich Browser-Datenschutz zur Überschrift Chronik,
  3. Wählen Sie im Auswahlmenü neben Firefox wird eine Chronik die Option nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen,
  4. Setzen Sie ein Häkchen neben Die Chronik löschen, wenn Firefox geschlossen wird,
  5. Bestimmen Sie, welche Daten Ihrer Chronik automatisch gelöscht werden sollen: Klicken Sie dazu neben Die Chronik löschen, wenn Firefox geschlossen wird auf die Schaltfläche Einstellungen, Was Ist Die Chronik Bei Facebook
  6. Setzen Sie im sich öffnenden Dialog „Einstellungen für das Löschen der Chronik” ein Häkchen neben allen Datengruppen, die automatisch gelöscht werden sollen, wenn Firefox geschlossen wird. Was Ist Die Chronik Bei Facebook
  7. Nachdem Sie festgelegt haben, welche Daten gelöscht werden sollen, klicken Sie auf OK, um den Dialog „Einstellungen für das Löschen der Chronik” zu schließen.
  8. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences ). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.

Bitte beachten Sie: In bestimmten Situationen wird die Funktion „Chronik automatisch löschen” nicht ausgeführt:

  • Firefox wurde nicht normal beendet. Nach einem Absturz von Firefox müssen Sie ihn erneut starten und noch einmal wie gewohnt vollständig beenden (schließen), um die ordnungsgemäße Funktion sicherzustellen.
  • Firefox ist so eingestellt, dass automatisch immer der Private Modus verwendet wird. Die Chroniken, die während der normalen Sitzungen angelegt werden, können auch nur in einem normalen Fenster gelöscht werden. Im Artikel Privater Modus – Kontrolle über die von Firefox gespeicherten Daten behalten erfahren Sie, wie Sie zwischen dem normalen Modus und dem automatischen Privaten Modus wechseln.
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche, um das Menü zu öffnen. Klicken Sie in Ihrer Symbolleiste auf die Bibliotheksschaltfläche (wenn Sie die Schaltfläche dort nicht sehen, klicken Sie zuerst auf die Menüschaltfläche und dann auf auf die Menüschaltfläche ). Klicken Sie auf und klicken Sie dann unten auf Gesamte Chronik anzeigen Chronik verwalten, um das Bibliotheksfenster zu öffnen.
  2. Geben Sie in der oberen rechten Ecke in das Suchfeld Chronik durchsuchen den Namen der Website ein, die Sie aus der Chronik löschen möchten, und drücken Sie die Eingabetaste Return,
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Website, Halten Sie die Steuerungstaste gedrückt, während Sie auf die Website klicken, die Sie entfernen möchten, und wählen Sie, Was Ist Die Chronik Bei Facebook
  4. Klicken Sie im sich öffnenden Dialog „Diese Website vergessen” zur Bestätigung auf die Schaltfläche Vergessen, Alle Details der Chronik für diese Website werden gelöscht: Seiten- und Download-Chronik, Cookies, Cache, aktive Logins, Passwörter, gespeicherte Formulardaten, Ausnahmen für Cookies, Grafiken und Pop-up-Einstellungen.
  5. Schließen Sie das Bibliotheksfenster.
  • Löschen Sie schnell Ihre Firefox-Chronik mithilfe der Schaltfläche „Vergessen”
  • Cookies und Website-Daten in Firefox löschen
See also:  Wie Komme Ich In Telegram Gruppen?

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Was Ist Die Chronik Bei Facebook

Warum kann ich meine Beiträge bei Facebook nicht sehen?

Freunde sehen meine Facebook-Beiträge nicht – daran kann es liegen –

Damit alle Meldungen im Facebook-Stream angezeigt werden, müssen Ihre Freunde im linken Seitenmenü unter “Neuigkeiten” > “Neueste Meldungen” aktiviert haben. Sind nur die Hauptmeldungen eingeschalten, werden nicht alle Posts angezeigt. Doch Vorsicht: Auch bei den neuesten Meldungen filtert Facebook aus, wenn zu viele neue Posts im Stream landen. Achten Sie beim Posten darauf, für wen Sie den Beitrag sichtbar machen. Im Status-Fenster für einen Post finden Sie unten rechts ein Menü, in dem Sie dies einstellen können. Wählen Sie hier “Freunde” gilt dies für alle Ihre Facebook-Kontakte. Haben Sie Ihre Freunde in Listen sortiert, lässt sich das weiter einschränken. So sind die Posts nur für eine bestimmte Liste sichtbar. Überprüfen Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen. Unter dem Punkt “Wer kann meine Beiträge sehen?” müssen Sie “Freunde” gewählt haben, damit alle Facebook-Kontakte Ihre Posts im Stream sehen.

Facebook: Neuigkeiten anzeigen Da Nutzer mit vielen Freunden bei der Anzeigeeinstellung “Neuigkeiten” sehr viele Posts im Stream sehen würden, sortiert Facebook hier oft sehr stark aus. Eine adäquate Lösung gibt es hier bisher noch geboten. Wie Sie Ihre Facebook-Pinnwand für bestimmte Freunde sperren, zeigen wir Ihnen in einem weiteren Praxistipp.

Adblock
detector