Wer Nutzt Noch Facebook?

Wer Nutzt Noch Facebook
Im Jahr 2021/22 gaben 39 Prozent der 16- bis 19-jährigen Befragten an, das soziale Netzwerk Facebook zu nutzen. Im Jahr 2012 waren es noch 87 Prozent der Befragten dieser Altersgruppe, die als Facebook-Nutzer galten.

Ist Facebook noch relevant?

# 1: Herausragende Nutzerzahlen – Facebook zählte im Januar 2021 mehr als 2.7 Milliarden Nutzer weltweit. Von diesen sind 1,8 Milliarden täglich aktiv. Das ist der absolut unangefochtene Platz 1 unter den sozialen Netzwerken. Und eine riesige Zahl an Menschen, die sich mit einer guten Ansprache und interessanten Inhalten erreichen lassen.

Was ist besser Instagram oder Facebook?

Instagram vs. Facebook: Die Nutzerinnen und Nutzer – Facebook und Instagram sind nach YouTube und WhatsApp die beliebtesten sozialen Netzwerke in Deutschland. In einer im Mai 2021 veröffentlichten Umfrage gaben 60 Prozent der Internetnutzer an, Facebook zu verwenden.

Bei Instagram waren es 46 Prozent. In konkreten Nutzungszahlen hat Facebook deutlich die Nase vorn. Im vierten Quartal 2020 verzeichnete die Plattform weltweit 1,8 Milliarden tägliche Nutzerinnen und Nutzer, In Europa waren es 308 Millionen Nutzerinnen und Nutzer täglich, Für Deutschland veröffentlicht Facebook keine offiziellen Zahlen.

Auf Instagram sind weltweit mehr als eine Milliarde Menschen unterwegs. In Deutschland sind es schätzungsweise 21 Millionen – auch hier werden keine offiziellen Zahlen veröffentlicht. Instagram hat allerdings in den vergangenen Jahren stetig seine Nutzerzahlen gesteigert und holt zu den Marktführern auf.

Eine Studie der Universität Ulm hat im Jahr 2020 die soziodemografischen Merkmale der Nutzerinnen und Nutzer beleuchtet. Demnach sind generell mehr Frauen als Männer in den sozialen Medien unterwegs. Ein deutlicher Unterschied zwischen den beiden Plattformen ist beim Alter der Nutzerinnen und Nutzer zu erkennen.

Dem Social Media Atlas 2021 zufolge wird Facebook besonders gerne von 30- bis 39-Jährigen besucht: Jede dritte Person im Internet in dieser Altersgruppe nutzt Facebook. Bei den 16- bis 29-Jährigen hingegen hat Facebook in den vergangenen Jahren deutlich an Beliebtheit eingebüßt.

See also:  Warum Signal Statt Whatsapp?

Ist Facebook für alte Menschen?

Plus 23 % Zuwachs für Facebook in der Altersgruppe 60+ – Kräftig zulegen konnte Facebook innerhalb eines Jahres hingegen bei den älteren Usern: In der Gruppe der 30 bis 39-Jährigen stieg die Nutzung um zehn Prozentpunkte, bei 40 bis 49-Järigen um zwölf Prozentpunkte und bei den 50 bis 59-Jährigen um 20 Prozentpunkte.

  • Am stärksten fiel der Zuwachs mit 23 Prozentpunkten bei den „Silver Surfern” ab 60 Jahren aus: Sieben von zehn Onlinern ab 60 nutzen jetzt Marc Zuckerbergs Netzwerk.
  • Nur unter den Ältesten ab 50 und 60 ist Facebook noch das beliebteste Soziale Medium.
  • In allen anderen Altersgruppen liegt YouTube an der Spitze.

Teenies nutzen darüber hinaus auch häufiger Instagram (84 %) und Snapchat (82 %) als Facebook. „Das Netzwerk Facebook wird mittelfristig wieder an Nutzern verlieren”, prognostiziert Dr. Roland Heintze, Geschäftsführender Gesellschafter und Social-Media-Experte des Faktenkontors. Wer Nutzt Noch Facebook Anteil der Onliner der jeweiligen Altersgruppe, die Facebook nutzen im Zeitverlauf (Grafik: Faktenkontor) Der Social-Media-Atlas erfasst seit 2011 jährlich auf Basis einer repräsentativen Umfrage die Nutzung Sozialer Medien in Deutschland und dient Unternehmen als unverzichtbare Grundlage zur strategischen Planung ihrer Social-Media-Aktivitäten.

Die Studie liefert unter anderem belastbare Fakten darüber, welche Dienste im Web 2.0 von wem wie intensiv genutzt werden, welche Themen auf welchen Kanälen diskutiert werden und inwieweit Soziale Medien Kaufentscheidungen beeinflussen. Der Social-Media-Atlas wird von der Beratungsgesellschaft Faktenkontor und dem Marktforscher Toluna in Kooperation mit dem IMWF – Institut für Management- und Wirtschaftsforschung herausgegeben.

Für den aktuellen Social-Media-Atlas (Hamburg, Januar 2018) wurden 3.500 nach Alter, Geschlecht und Bundesland repräsentative Internetnutzer ab 14 Jahren in Form eines Online- Panels zu ihrer Social-Media-Nutzung befragt. Erhebungszeitraum war das vierte Quartal 2017.

See also:  Wie Richte Ich Whatsapp Ein?

Für wen ist Instagram?

Private Nutzer – Da Instagram selbst sehr zurückhalten mit Angaben zu Nutzer und Nutzungsverhalten ist, gibt es auch nur wenige Zahlen. Ein paar habe ich dennoch gefunden: Ende 2014 konnte Instagram verkünden, dass nun weltweit 300 Millionen Nutzer in der App registriert seien.

  • Da die absolute Anzahl der Nutzer noch weit hinter Facebook liegen, lässt sich annehmen, dass es mittlerweile bedeuten mehr sind.
  • In Deutschland geht man davon aus, dass etwas mehr als vier Millionen Nutzer registriert sind,
  • Im Vergleich zu anderen Bildernetzwerken hat es aber in Deutschland deutlich die Nase vorn und steht vor flickr, pinterest & Co.

Während die Nutzer von Facebook mittlerweile alle Altersbereiche abdeckt und kaum Unterschiede zwischen weiblichen und männlichen Nutzern bestehen, ist Instagram ein recht junges Netzwerk: Die eher weiblichen Nutzer (und die männlichen) sind zwischen 16 und 34 Jahren alt.

Warum ist Facebook so wichtig?

‘Verglichen mit anderen Netzwerken bietet Facebook den größten Funktionsumfang. Nutzerinnen und Nutzer können beispielsweise chatten, auf der Pinnwand posten, oder in Gruppen eintreten und kommunizieren.’ Ein klassischer und viel genutzter Bereich seien Veranstaltungen.

Was macht Facebook so beliebt?

In letzter Zeit gab es nicht nur positive Nachrichten für Facebook, aber es ist nun mehr als 16 Jahre her, dass Mark Zuckerberg mit frischem Gesicht und großen Augen am 4. Februar 2004 von seinem Wohnheim in Harvard aus Facebook startete. Zuckerberg ahnte nicht, dass er im Alter von nur 19 Jahren die Welt – und das Internet – für immer verändern würde.

  • Innerhalb von vier Jahren würde Facebook Myspace in Bezug auf die Anzahl der weltweiten Besucher überholen.
  • Innerhalb von sechs Jahren würde Facebook die Inspiration für einen Blockbuster-Film sein, der drei Oscars und vier Golden Globes gewinnen würde.
  • Innerhalb von acht Jahren würde Facebook einen der größten Börsengänge in der Geschichte des Internets durchführen und eine Marktkapitalisierung von über 104 Milliarden Dollar erreichen.
See also:  Was Bedeutet Kk Whatsapp?

Und innerhalb von 10 Jahren gab Facebook bekannt, dass es weltweit 1,228 Milliarden monatlich aktive Nutzer hat. Jetzt sind es 2,3 Milliarden. Facebook ist zweifelsohne ein enormer Erfolg. Aber es ist auch ganz anders als zu Zuckerbergs kurzen Harvard-Tagen. Wer Nutzt Noch Facebook

Adblock
detector