Wie Erstelle Ich Eine Fanpage Auf Facebook?

Wie Erstelle Ich Eine Fanpage Auf Facebook
Eine Facebook -Seite erstellen

  1. Tippe auf Facebook oben rechts auf.
  2. Tippe auf Seiten und dann auf Erstellen.
  3. Gib einen Seitennamen ein und tippe auf Weiter.
  4. Gib bis zu drei Seitenkategorien ein oder wähle drei Kategorien aus und tippe dann auf Erstellen.

Was ist eine Fanseite bei Facebook?

1. Was genau ist eine Facebook -Seite bzw. eine Fanpage? Unternehmen, Marken, Gruppierungen oder Personen des öffentlichen Le- bens verwenden Facebook -Fanpages – auch Facebook -Seiten genannt – für die eigene Präsentation auf der Plattform Facebook.

Warum gibt es Fanpages?

Eine Fansite oder auch Fanseite, umgangssprachlich auch Fanpage, bezeichnet eine Website, auf der gezielte Informationen über eine Person des öffentlichen Lebens oder ein bestimmtes Hobby bereitgestellt werden. Ziel der Autoren solcher Websites ist es, das eigene Interesse mit Gleichgesinnten zu teilen, oder bei Leuten, die sich mit dem entsprechenden Thema noch nicht auseinandergesetzt haben, Interesse dafür zu wecken.

  • So findet man unzählige private Seiten im Web, die von Fans eingestellt wurden.
  • Durch ihre Arbeit bei der Gestaltung und durch die Fülle der Informationen wollen die Fans ihre Bewunderung für den Star (den Fußballverein, den Film und so weiter) zum Ausdruck bringen.
  • Auf einer Fansite findet man zum Beispiel Biografien, Liedertexte (bei Bands und Sängern), Fotos, Videos, aktuelle Informationen und Terminhinweise.

Oftmals sind diese Seiten informativer und ausführlicher gestaltet als die offiziellen Internet-Präsenzen der Stars. Man findet auf Fansites auch Foren oder Chats, auf denen man sich mit Gleichgesinnten austauschen kann. Viele Fans kennen sich nur aus diesen Communitys und treffen sich nie oder selten real.

Wie schreibt man Fanpage?

He had posted a comment on my fan page. Er hatte mir damals auf meiner Fanseite geschrieben. Common examples are private home pages or the fan page of your local sports team. Häufige Beispiele sind private Homepages oder die Fanseite der örtlichen Sportmannschaft.

Was bringt Facebook für Unternehmen?

Der Nutzen von Facebook für Unternehmen –

Unterschiedliche Zielgruppen vertretenOffen für alle BranchenVergrößerung der ReichweiteStärkung der Kundenbindung

Auch wenn dem Kanal immer häufiger sinkende Nutzerzahlen zugeschrieben werden, ist Facebook für die Präsenz eines Unternehmens durchaus sinnvoll. Zudem entwickelt sich auch diese soziale Plattform ständig weiter und versucht, ihren privaten und beruflichen Nutzenden die besten Möglichkeiten zu bieten.

Welche Art von Facebook Seiten gibt es?

Facebook: Das Wichtigste in Kürze über Profil, Seite, Gruppe – Das Profil ist für Privatpersonen und muss mit einem echten Namen angelegt werden. Die Seite ist für Unternehmen, Organsationen, Marken oder für berühmte Persönlichkeiten. Als Administrator verwaltest du die Seite, dazu brauchst du ein Profil. Gruppen sind für den persönlichen Austausch gedacht.

Was macht man als Fan?

Wie Erstelle Ich Eine Fanpage Auf Facebook Was wäre ein Fußballverein ohne seine treuen Fans am Spielfeldrand! Sie fiebern mit dem Team mit, freuen sich, wenn die Mannschaft gewinnt und sind tieftraurig, wenn sie verliert. Ursprünglich kommt das Wort Fan von dem englischen Wort fanatic. Das heißt übersetzt fanatisch und bedeutet, dass sich jemand für etwas besonders stark interessiert und einsetzt.

Ein Fan wird auch „Unterstützer” genannt. Dabei muss der Fußball-Fan auch nicht unbedingt selbst Fußball spielen. Wichtig ist aber, dass der Fan sich mit seinem Lieblingsverein verbunden fühlt. Da das alleine natürlich nicht so viel Spaß macht, gehen die Fans oft zusammen ins Stadion oder treten in einen Fan-Club ein.

Dort treffen sie sich und überlegen zum Beispiel, wie sie den Verein noch besser unterstützen können. Natürlich ist auch der größte Fan nicht immer einverstanden mit der Leistung seines Teams. Das ist auch in Ordnung. Manche Fans gehen dann aber soweit, dass sie Ärger im Stadion machen oder Streit mit den Fans anderer Teams anfangen.

Wie kann man auf Instagram eine Fanpage machen?

  1. 1 Lege den Fokus deiner Fanseite fest. Bevor du eine Fanseite erstellen kannst, musst du genau wissen, was ihr Fokus sein wird. Dies sind häufige Beispiele:
    • Ein Star oder eine Person des öffentlichen Lebens
    • Ein Thema (bspw. ein bestimmtes Tier)
    • Eine Überzeugung (bspw. eine religiöse oder philosophische Bewegung)
  2. 2 Lade ein Profilbild herunter. Wenn du nicht gleich ein Bild des Fokus deiner Fanseite zur Verfügung hast, lade eines herunter, bevor du deinen Instagram Account einrichtest, damit du es während der Einrichtung deinem Profil hinzufügen kannst.
    • Wenn du bspw. eine Fanseite über Kermit den Frosch erstellen möchtest, würdest du ein Bild von Kermit herunterladen.
  3. 3 Öffne Instagram. Tippe auf das Icon der Instagram App, es zeigt eine bunte Kamera. Dies öffnet Instagram.
    • Wenn du bereits in einen Instagram Account eingeloggt bist, logge dich zuerst aus,
  4. 4 Tippe links unten auf dem Bildschirm auf den Registrieren Link. Dies eröffnet die Erstellung eines neuen Accounts.
  5. 5 Gib eine Telefonnummer ein. Tippe in das Textfeld in der Mitte des Bildschirms und gib dann die Telefonnummer ein, die du für deinen Instagram Account nutzen möchtest.
    • Wenn du dich lieber mit deiner E-Mail-Adresse registrieren möchtest, tippe auf den Reiter E-Mail und gib deine E-Mail-Adresse ein.
  6. 6 Tippe unten auf dem Bildschirm auf den blauen Weiter Button.
  7. 7 Gib deinen Namen und ein Passwort ein. Tippe deinen kompletten Namen und ein Passwort deiner Wahl in die entsprechenden Textfelder ein.
    • Der Name, den du auswählst, sollte den Fokus deiner Fanseite widerspiegeln, nicht unbedingt deinen eigenen Namen.
  8. 8 Tippe unten auf dem Bildschirm auf den blauen Weiter Button.
  9. 9 Tippe in der Mitte der Seite auf den Link Benutzername ändern,
  10. 10 Gib einen interessanten Benutzernamen ein. Tippe in das Textfeld in der Mitte der Seite den Benutzernamen ein, den du für deine Fanseite verwenden möchtest. Dies ist der Tag, den die Leute sehen, wenn sie nach deiner Fanseite suchen, daher solltest du darauf achten, dass dein Name griffig, leicht zu merken und für den Fokus deiner Fanseite relevant ist.
  11. 11 Tippe auf Weiter,
  12. 12 Überspringe das Verknüpfen von Instagram mit Facebook. Tippe auf Überspringen und dann noch einmal auf Überspringen,
    • Du kannst jederzeit später dein Instagram mit Facebook verknüpfen.
  13. 13 Tippe rechts oben auf Weiter,
    • Wenn du jemandem auf dieser Seite folgen möchtest, kannst du rechts neben seinem Namen auf Folgen tippen.
  14. 14 Tippe auf Ein Foto hinzufügen, Diesen blauen Button siehst du in der Mitte der Seite. Ein Pop-up wird eingeblendet.
  15. 15 Wähle dein heruntergeladenes Foto aus. Tippe im Pop-up auf Aus Bibliothek auswählen und wähle dann das Foto aus, das du zuvor heruntergeladen hast.
  16. 16 Schließe die Einrichtung des Accounts ab. Tippe auf Weiter und dann auf Speichern, um die Einrichtung abzuschließen und dich in deinen neuen Account für deine Instagram Fanseite einzuloggen. Werbeanzeige
  1. 1 Sieh dir das derzeitige Aussehen deines Accounts an. Tippe rechts unten auf das Profil-Icon und sieh dir dann an, wie dein Account aussieht. Du solltest dein Profilbild, Platz für Infos über dich und dein erstes hochgeladenes Bild sehen (dies ist das gleiche Bild wie dein Profilbild).
    • Dies ist die Ansicht, die Leute, die dein Profil aufrufen, sehen werden.
  2. 2 Füge Infos über dich hinzu. Tippe dafür oben auf der Seite auf Profil bearbeiten und gib dann eine kurze Beschreibung über deine Fanseite ein.
    • Diese Informationen sind unglaublich wichtig, da sie für die potenziellen Follower oft als erster kleiner Einblick dienen, worum es auf deiner Fanseite geht.
    • Viele Instagram-Nutzer aktualisieren diese Infos mit Links auf neuen Content vom Fokus ihrer Fanseite, bspw. einem neuen Song oder einem neuen Buch.
  3. 3 Recherchiere den Fokus deiner Fanseite. Ob es bei deiner Fanseite nun um ein Thema, um einen Star oder um eine Kategorie wie bspw. Wale geht, du musst Informationen über den Fokus deiner Fanseite nachschlagen, um relevant zu bleiben.
    • Indem du zeitgemäße Events oder Informationen über den Fokus deiner Fanseite abdeckst, kann deine Seite eine Quelle für Neuigkeiten für deine Fans werden.
    • Wenn du weißt, wie viel (oder wenig) Informationen es gibt, trägt das auch dazu bei, dass du eine bessere Vorstellung von der Art Content bekommst, die du hochladen möchtest.
  4. 4 Sieh dir andere Instagram-Fanseiten an. Es gibt mit Sicherheit einige Fanseiten, die dem Fokus deiner ähnlich sind. Du solltest andere Fanseiten zwar nicht kopieren, aber du kannst dir dort Inspirationen holen.
    • Die einfachste Möglichkeit, um andere Fanseiten zu sehen, ist, indem du unten auf dem Bildschirm in die Suchleiste tippst und den Namen deines Fokus oder die Beschreibung in die Suchleiste eingibst.
  5. 5 Folge wenn möglich dem Account des Fokus der Fanseite. Wenn du eine Fanseite für eine Person des öffentlichen Lebens oder einen Star erstellst, haben sie höchstwahrscheinlich selbst eine eigene Instagram-Seite. Du kannst ihnen folgen, um sicherzustellen, dass du auf dem Laufenden bist, wenn sie neuen Content posten.
    • Erwäge außerdem, der Person in anderen sozialen Medien zu folgen.
    • Vielleicht möchtest du auch anderen Fanseiten folgen, vor allem wenn es bei deinem Account um eine Kategorie und weniger um eine bestimmte Person geht. So kommst du in die Community des Themas.
  6. 6 Finde heraus, was deine Seite abhebt. Finde basierend auf dem, was du über die bestehenden Fanseiten deines Thema oder der Person weißt, möglichst neue Wege, wie du deine Seite einzigartig machen kannst.
    • Wenn du bspw. feststellst, dass jede andere Fanseite die gleichen allgemeinen Informationen abdeckt, solltest du deine Fanseite vielleicht spezifischer gestalten.
  7. 7 Finde ein Foto zum Hochladen. Wenn du deine Fanseite optimiert hast, musst du dein erstes Foto posten – dies beginnt mit dem Finden und Herunterladen eines Bilds aus dem Internet.
    • Wenn du eine Fanseite über ein leicht zugängliches Thema wie bspw. Wildblumen erstellst, kannst du stattdessen vielleicht selbst ein Foto aufnehmen.
  8. 8 Lade dein erstes Foto hoch. Gehe zum Hochladen eines Fotos aus deiner Galerie so vor:
    • Tippe unten auf dem Bildschirm auf +,
    • Tippe auf den Reiter Bibliothek,
    • Wähle ein Foto aus.
    • Tippe auf Weiter,
    • Wähle einen Filter.
    • Tippe auf Weiter,
    • Gib eine Beschriftung für dein Foto ein.
    • Tippe auf Teilen,

    Werbeanzeige

  1. 1 Errichte ein visuelles Theme. Eine Sache, die du bei den meisten erfolgreichen Fanseiten bemerken kannst, ist, dass ihre Fotos alle dem gleichen allgemeinen Theme folgen. Dies bedeutet zwar nicht, dass deine Fotos genau gleich oder ähnlich aussehen müssen, aber es gibt ein paar Dinge, die du tun kannst, um sicherzustellen, dass dein Content auf Instagram einheitlich aussieht:
    • Verwende den gleichen Filter für deine Fotos (oder gar keinen Filter)
    • Bleibe bei einem Farbschema (verwende bspw. immer Farbe oder immer Schwarzweiß).
  2. 2 Interagiere mit anderen Fanseiten. Wenn du dich an andere Instagram Fanseiten wendest, kannst du sowohl deinen Content ins Sichtfeld anderer Leute bringen und auch eine Vorstellung davon gewinnen, wie dein Content aussehen sollte.
    • Wenn du anderen Fanseiten folgst, hilft dir das, in Bezug auf wichtige Informationen deines Themas informiert zu bleiben.
  3. 3 Bleibe auf dem Laufenden, was das Thema deiner Fanseite angeht. Es ist wichtig, den Content deiner Fanseite mit den neuesten Informationen und Nachrichten über das ausgewählte Thema auf dem Laufenden zu halten, da viele deiner Follower davon ausgehen, dass sie ihre Neuigkeiten von dir und ähnlichen Seiten erhalten.
    • Wenn die Person, über die du deine Fanseite erstellt hast, bspw. ein Künstler ist, der gerade ein neues Album angekündigt hat, solltest du das Album auch auf deiner Seite ankündigen.
  4. 4 Sprich mit deinen Followern. Die Follower deiner Fanseite werden zweifellos Kommentare, Fragen und Vorschläge für deinen Content haben. Es ist wichtig, dass du auf diese reagierst, da du so sowohl deine Follower behältst als auch möglicherweise andere dazu inspirierst, dir zu folgen.
    • Hierbei geht es nicht nur darum, mit deinen Followern zu interagieren. Es geht darum, eine positive Community zu erschaffen, in der Leute, die Freude am gleichen Thema haben, sich ungestört miteinander unterhalten können.
    • Einen Großteil des Erfolgs einer Fanseite kannst du erkennen, wenn du dir anschaust, wie die Community der Fanseite miteinander interagiert.
  5. 5 Poste oft. Wie in den anderen sozialen Medien steht der Erfolg auf Instagram oft in direktem Zusammenhang damit, dass du mehrmals am Tag postest, vor allem, wenn du gerade erst anfängst. Poste möglichst mindestens zweimal am Tag.
    • Übertreibe es nicht. Wenn du mehr als fünf Mal am Tag postest, kann dies andere Leute davon abbringen, dir zu folgen.
  6. 6 Vernachlässige nicht das Feld für die Beschreibung deiner Fotos. Während Fotos den Großteil deines Contents auf Instagram ausmachen, füge ihnen vor dem Hochladen auch eine Beschriftung hinzu. Die Beschriftung sorgt für eine Gelegenheit, mit den Followern deiner Fanseite zu sprechen oder Fragen zu stellen. Außerdem kann sie dazu beitragen, dass dein Content professioneller aussieht.
  7. 7 Verwende beliebte Hashtags. Wenn du deine Posts markierst, sind sie von Menschen, die dir nicht folgen, leichter zu finden. Während deine Hashtags für den Post relevant sein sollten (verwende also bspw. keine Hashtags, die nichts mit deinem Post zu tun haben), kannst du so viele von ihnen mit aufnehmen, wie du möchtest.
    • Wenn der Fokus deiner Fanseite ein Hashtag inspiriert, dann verwende das Hashtag in so vielen Posts wie möglich, bevor seine Relevanz stirbt.

    Werbeanzeige

Das Kopieren des Contents einer anderen Fanseite (oder des Contents des Fokus deiner Fanseite) verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Instagram und kann dazu führen, dass deine Seite deaktiviert wird.

Werbeanzeige Diese Seite wurde bisher 77.392 mal abgerufen.

Wie nennt man eine Facebook-Seite?

Was zeichnet ein Facebook-Profil aus? – Ein Facebook-Profil ist die Grundlage, um Facebook überhaupt nutzen zu können. Bei der Registrierung wird ein Profil automatisch erzeugt. Es repräsentiert eine private, echte Person, Mit einem Profil loggt man sich ein und auf Basis eines Profils wird auch eine Seite erstellt, doch dazu später. Was zeichnet ein Profil bei Facebook aus?

Es enthält Informationen über den Nutzer (Hobbys, Ausbildung, Wohnort, Familienverhältnisse etc.). Nur der Profilinhaber kann das Profil bearbeiten und Beiträge posten. Die Vernetzung erfolgt über Freundschaftsanfragen. Das Limit liegt bei 5.000 Freunden. Über Privatsphäre-Einstellungen könnt ihr genau einstellen, wer welche Informationen eures Profils sehen kann und wer nicht. Die Zuordnung von Freunden in Listen erleichtert es, Beiträge gezielt für bestimmte Personenkreise sichtbar zu machen oder diese auszuschließen. Beiträge von Profilen werden vom Facebook-Algorithmus bevorzugt.

Facebook schreibt in seinen Nutzungsbedingungen einige Regeln vor, die für Profile gelten und an die man sich dringend halten sollte:

Es ist nur ein persönliches Profil pro Person erlaubt. Profile sind nicht für die hauptsächliche kommerzielle Nutzung gedacht. Ein Profil ist nicht ohne Zustimmung von Facebook übertragbar.

Welche Folgen kann es haben, wenn man gegen diese Regeln verstößt? Zum einen riskiert man die Sperrung des Profils durch Facebook – besonders ärgerlich, wenn daran eine Seite hängt. Zum anderen drohen auch Abmahnungen von Wettbewerbern (Impressumspflicht, Schleichwerbung).

Wer dazu mehr erfahren will, der lese bitte http://rechtsanwalt-schwenke.de/abmahnung-wegen-schleichwerbung-und-impressumspflicht-bei-persoenlichen-facebook-profilen/, Diese klaren Regeln und die Tatsache, dass man nur alleine an einem Profil arbeiten kann (es sei denn man gibt sein Login weiter), machen klar: Profile eignen sich nicht, um ein Unternehmen komplett zu repräsentieren.

Sie sind aber sehr gut geeignet, um Beziehungen aufzubauen und privatere Einblicke zu erlauben.

Für was sind Shortcuts bei Facebook?

Update für den Facebook Messenger – Wie Erstelle Ich Eine Fanpage Auf Facebook Der Facebook Messenger erhält ein neues Befehlssystem. Was Sie damit anstellen können, erfahren Sie hier. Foto: Facebook, Meta Meta spendiert seinem Facebook Messenger einen Schwung neuer Funktionen, genannt Shortcuts. COMPUTER BILD erklärt, wie die Kurzbefehle funktionieren.

Adblock
detector