Warum Wird Die Rente Erst Am Monatsende Gezahlt?

Warum Wird Die Rente Erst Am Monatsende Gezahlt
2003 beschloss die damals rot-grüne Bundesregierung die Agenda 2010. In diesem Zuge wurde der Tag der Auszahlung verschoben. Damit wollte die Regierung 750 Millionen Euro pro Jahr einsparen.

Wird die Rente im Voraus bezahlt oder im Nachhinein?

Seit April 2004 werden Renten rückwirkend am Ende des Monats ausgezahlt. Zur Auszahlung der monatlichen Renten müssen Rentenversicherte ein Zahlungskonto angeben und wichtige Unterlagen einreichen. Wenn ein verheirateter Rentner stirbt, erhält der Ehepartner drei Monate lang die volle Rente.

Wann wird die Rente für den laufenden Monat gezahlt?

Ist meine Rente heute schon auf dem Konto? – Wann ist die Rente auf dem Konto? – Grundsätzlich erfolgt die Rentenzahlung auf das Konto am letzten Bankarbeitstag des Monats, rückwirkend für diesen Monat. Die Rentenzahlung für den Monat September würde also Ende des Monats September auf dem Konto gutgeschrieben.

Wird Rente im Voraus oder am Ende des Monats gezahlt?

Ihre Rente wird am letzten Bankarbeitstag des Monats ausgezahlt, für den die Rente bestimmt ist. Beispielswei se wird die Rente für den Monat Juni am Ende des Monats Juni überwiesen (wertgestellt).

Wie lange wird die Rente nach dem Tod noch bezahlt?

Im Todesfall eines Rentenempfängers muss die zuständige Rentenbehörde umgehend informiert werden. Die Zahlungen werden dann eingestellt. Die Nachricht, dass der Rentenempfänger verstorben ist, ist von den Angehörigen bzw. dem Nachlassverwalter direkt an die Rentenbehörde zu übermitteln. Folgende Informationen bzw. Dokumente werden dabei benötigt:

Sterbeurkunde des Rentenempfängers (falls möglich im Original)Name der Rentenbehörde sowie die RentenversicherungsnummerName und Kontaktinformationen des nächsten Angehörigen bzw. des Nachlassverwalters

Falls der Verstorbene Rentenzahlungen des NL Renten Service durch die Postbank erhielt, was in der Regel der Fall sein wird, senden Sie bitte umgehend eine Email an den Rentenservice, oder verwenden folgenden Link, um den Todesfall zu melden: E-Mail an den NL Renten Service Online-Formular des NL Renten Service Der Rentenempfänger bzw.

  • Dessen Nachlass hat letztmalig Anspruch auf die Rentenzahlung des Monats, in dem sich der Todesfall ereignete.
  • In den meisten Fällen werden die Zahlungen entweder am Monatsanfang bzw.
  • Ende des Vormonats geleistet.
  • Auf Rentenzahlungen, die danach eingehen, besteht kein Rechtsanspruch und sie müssen ggf.

zurückerstattet werden. Bitte beachten Sie, dass es auch nach der Benachrichtigung über den Todesfall einige Wochen dauern kann bis die Zahlungen eingestellt werden. Da die Rentenzahlungen in der Regel zu Beginn des Monats geleistet werden, sind Überzahlungen keine Ausnahme.

Wie lange bekommt man noch Rente wenn jemand stirbt?

Die Rentenzahlung endet mit Ablauf des Monats, in dem der Rentenempfänger verstirbt. Rentenzahlungen, die nach diesem Zeitpunkt noch vorgenommen werden, müssen an die Rentenversicherung zurückgezahlt werden. Die Hinterbliebenen sind daher verpflichtet, die Rentenversicherung sofort vom Tod des Rentenempfängers zu unterrichten und sämtliche Scheck- oder sonstigen Zahlungen, die nach dem Tod des Rentenempfängers eingehen, zurückzuleiten.

  1. Bitte beachten Sie, dass es auch nach Anzeige des Todes aus banktechnischen Gründen noch bis zu sechs Wochen dauern kann, bis die Zahlungen eingestellt werden.
  2. Auch diese Zahlungen sind zurückzuleiten.
  3. Außerdem ist eine Sterbeurkunde im Original oder in beglaubigter Kopie an die zuständige Rentenversicherung zu übersenden.

Sie können dafür dieses Formular benutzen: Mitteilung des Sterbefalls eines Rentenempfängers an die Rentenversicherung Die Übersendung der Sterbeurkunde eines in Uruguay verstorbenen Rentenempfängers an den Rentenservice der Deutschen Post kann die Deutsche Botschaft Montevideo übernehmen.

Sofern der verstorbene Rentenempfänger noch Anspruch auf Zahlung rückständiger Rentenbeträge hatte, können diese Beträge nur an seine Erben ausgezahlt werden. Die Erbfolge ist nachzuweisen, in der Regel durch Vorlage eines Erbscheins. Bestattungskosten werden üblicherweise nicht von der Rentenversicherung übernommen.

Zu möglichen Ausnahmen informieren Sie sich bitte direkt bei Ihrer Rentenversicherung. Kontaktdaten finden Sie hier: Deutsche Rentenversicherung Amt für Wiedergutmachung in Saarburg (Wiedergutmachungsrenten)

Wann wird die Rente für Januar 2023 ausgezahlt?

Zahlungstermine

Monat vorfristige Abgabe, idR. bis zum 5. Arbeitstag 1. Auszahlungslauf
Januar 2023 09.01.2023 12.01.2023
Februar 2023 07.02.2023 13.02.2023
März 2023 07.03.2023 13.03.2023
April 2023 11.04.2023 13.04.2023

Wie hoch wird die Rentenerhöhung 2023 ausfallen?

Rentenanpassung 2023: Die Renten steigen Warum Wird Die Rente Erst Am Monatsende Gezahlt Ab Juli steigen in Deutschland die Renten für die Rentnerinnen und Rentner. Foto: IMAGO/Westend61 Mit der Erhöhung zum 1. Juli 2023 steigt in Westdeutschland der Rentenwert von 36,02 auf 37,60 Euro und in Ostdeutschland von 35,52 auf ebenfalls 37,60 Euro.

Wird die große Witwenrente ein Leben lang gezahlt?

Dauer: Wie lange wird die Witwenrente gezahlt? Hinterbliebenenrente steht Ihnen nur so lange zu, wie Sie ledig bleiben. Wenn Sie wieder heiraten oder eine eingetragene Lebenspartnerschaft eingehen, geht der Anspruch auf die Witwenrente Fall verloren.

Wann wird die Rente für Oktober 22 ausgezahlt?

Wann ist die Rente auf dem Konto? – Grundsätzlich erfolgt die Rentenzahlung auf das Konto am letzten Bankarbeitstag des Monats, rückwirkend für diesen Monat. Die Rentenzahlung für den Monat September würde also Ende des Monats September auf dem Konto gutgeschrieben. Eine Ausnahme gibt es: Erfolgte der Renteneintritt vor dem April 2004, dann wird die Rente im Voraus für den folgenden Monat gezahlt.

Warum wird die Nachzahlung der Rente nicht ausgezahlt?

20.10.2019, 20:10 von Hallo liebe Experten, habe nun meinen meinen Rentenbescheid bekommen. Dort steht geschrieben, dass die Rente am 1.10.2019 beginnt und ab dem 01.11.2019 am Monatsende ausgezahlt wird. Weiterhin steht geschrieben, dass die Nachzahlung vom 1.10.2019 – 31.10.2019 vorläufig nicht ausgezahlt wird.

Frage: Was soll das mit der Nachzahlung ? Und was bedeutet vorläufig ? 21.10.2019, 10:20 Experten-Antwort Hallo Yupp, beziehen Sie aktuell vielleicht noch Leistungen von anderen Trägern, wie Krankengeld oder Arbeitslosengeld? Im Regelfall wird die Nachzahlung dann einbehalten, wenn noch geprüft werden muss, ob andere Leistungsträger Erstattungsansprüche haben könnten.

Hätten Sie z.B. über den 01.10. hinaus Krankengeld bezogen, würde dieser Anspruch rückwirkend entfallen. Die Krankenkasse würde sich aber das überzahlte Geld nicht von Ihnen zurückholen, sondern bekommt den entsprechenden Betrag aus der Nachzahlung von uns ausgezahlt, maximal natürlich in Höhe der Rente, die für den Zeitraum des Krankengeldbezugs zusteht.

  • Verbleibt dann noch ein Rentenbetrag, wird dieser nach Abrechnung des Erstattungsanspruchs an Sie ausgezahlt.21.10.2019, 11:28 von Ich möchte mich hier mal einklinken.
  • Bei mir war es auch so.
  • Seit September beziehe ich Rente und ich bekam auch Mitte September Bescheid, dass die Rente erstmals Ende Ende Oktober ausbezahlt wird.
See also:  Warum Funktioniert Google Maps Nicht?

Die Rente von Sepember gibt es als Nachzahlung aus denselben Gründen, die Yupp angegeben hat. Ich habe das auch schon öfter hier im Forum gelesen und frage mich, was das soll? Ich war weder arbeitslos, habe kein Krankengeld und keine Sozialleistungen erhalten und auch sonst habe ich nirgendwo auch nur einen Cent Schulden.

  1. Und ja, ich habe kein Problem damit, auf die erste Rentenzahlung zu warten und muss deswegen auch nicht am Hungertuch nagen.
  2. Aber in Zeiten, wo fast alles über mich per Knopfdruck abzufragen ist, wüsste ich schon gerne, was das soll.
  3. Ann mich bitte ein Experte aufklären.
  4. Danke., 21.10.2019, 11:29 von Nachtrag+Korrektur: Sorry, die Gründe wurdne nicht von Yupp aufgeführt, sondern vom Experten.21.10.2019, 12:55 von Hallo, eine weitere Nachfrage meinerseits: Was bedeutet vorläufig nicht ausgezahlt ? Kann ich davon ausgehen, dass in diesem Monat keine Nachzahlung kommt bzw.

möglicherweise erst in einigen Monaten ? Also ich finde diese Vorgehensweise schon ein starkes Stück.21.10.2019, 13:02 von Zitiert von: Yupp Hallo, eine weitere Nachfrage meinerseits: Was bedeutet vorläufig nicht ausgezahlt ? Kann ich davon ausgehen, dass in diesem Monat keine Nachzahlung kommt bzw.

möglicherweise erst in einigen Monaten ? Also ich finde diese Vorgehensweise schon ein starkes Stück. Vorläufig heißt, bis der Rententräger Gewissheit hat ob und welche anderen Sozialleistungen vor Rentenbeginn bezogen wurden und noch erstattet werden müssen. Wann mit der Nachzahlung zu rechnen ist, müssen Sie mit Ihrem zuständigen Rententräger klären.

Telefonnummer befindet sich auf Ihrem Rentenbescheid.21.10.2019, 14:18 Experten-Antwort Ich bitte um Verständnis, dass wir hier im Forum nicht im Einzelfall klären können, aus welchem Grund die zuständigen Sachbearbeiter die Nachzahlung einbehalten haben.

  1. Sie können gern individuell dort nachfragen, was Anlass für diese Entscheidung war.
  2. Die Auszahlung wird jedenfalls umgehend erfolgen, wenn geklärt werden konnte, ob und ggf.
  3. In welcher Höhe anderweitige Erstattungsforderungen bestehen.23.10.2019, 12:30 von Guten Tag, Ich sehe mit Erleichterung, dass Andere die selbe Problematik stellen, die ich schon vor ein Paar Wochen hier vorgetragen hatte und nicht so recht verstanden worden bin.

(vielleicht meiner Schuld). Ja ich habe Berlin angerufen und ja ich bin absolut niemandem etwas schuldig. Aber ich warte und warte die 2 mal angekündigte versprochene Nachzahlung. Vorgestern war man unsicher am Telefon, man sagte mir, dass meine Nachzahlung am anderen Tag angewiesen sein wird, aber dauert 9 Tagen bis das gut geschrieben wird.

  1. Donnerwetter, da muss man staunen.
  2. Und noch dazu fragte man mich auf welchem meiner Konto sollte das geschehen.
  3. Der Deutsche oder Italienische.
  4. Da kommt Panik auf !!! Habe noch nie was mit Italien zu tun gehabt.
  5. Bitte wie kommt solche Antworten zustande? Und was stimmt denn überhaupt? Ich bedanke mich im voraus.23.10.2019, 12:43 von War jemand hier im Forum bei dem Gespräch dabei? Nein! Daher kann auch niemand, außer Ihrer zuständigen Sachbearbeitung, Ihre Frage beantworten.

Das hat man Ihnen hier auch schon erklärt. Was soll also die erneute Fragerei, außer dass Sie dabei Ihren Unmut kundtun wollen? Dementsprechend also völlig überflüssig, weil das Forum nichts für Sie tun kann! 23.10.2019, 15:13 von Auf jeden Fall ich entschuldige mich.

Ich bin weder unhöflich, noch respektlos, noch aggressiv gewesen. Ich war es nie, weder hier noch telefonisch, wo ich immer freundlichen Gespräche gehabt habe. Ich will und wollte niemandem etwas und schon gar nicht beleidigen. nur manche Dinge verstehen. Ich wusste nicht, dass man nackte Tatsachen nicht erwähnen dürfte.

Komisch, dass mir hier andauernd etwas unterstellt wird. Ich verspreche niemehr etwas zu fragen. Joëlle.23.10.2019, 15:30 von Zitiert von: Joëlle Auf jeden Fall ich entschuldige mich. Ich bin weder unhöflich, noch respektlos, noch aggressiv gewesen. Ich war es nie, weder hier noch telefonisch, wo ich immer freundlichen Gespräche gehabt habe.

Ich will und wollte niemandem etwas und schon gar nicht beleidigen. nur manche Dinge verstehen. Ich wusste nicht, dass man nackte Tatsachen nicht erwähnen dürfte. Komisch, dass mir hier andauernd etwas unterstellt wird. Ich verspreche niemehr etwas zu fragen. Joëlle. Es wird Ihnen nichts unterstellt. Hier hat doch keiner Einblick in Ihren individuellen Vorgang.

Sie müssen daher doch langsam verstehen, dass Ihnen hier im Forum niemand die Gründe der Verzögerung nennen kann und genau das hat man Ihnen, auch von Expertenseite, so schon mitgeteilt.

Wann muss ich meine Rente versteuern?

Ein alleinstehender Rentner muss nur dann eine Einkommensteuererklärung abgeben, wenn das zu versteuernde Einkommen den Grundfreibetrag übersteigt. Der Grundfreibetrag beträgt 8.820 Euro im Jahr 2017, 9.000 Euro im Jahr 2018, 9.168 Euro im Jahr 2019, 9.408 Euro im Jahr 2020 und 9.744 Euro im Jahr 2021.

Was tun wenn die erste Rente nicht kommt?

Ausbleiben einer Rentenzahlung, Änderung der Adresse oder Bankverbindung Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Artikel

See also:  Warum Lohnt Sich Ein Stromspeicher Nicht?

Sollte eine Zahlung ausgeblieben oder ein Scheck nicht angekommen sein, müssen Sie die auszahlende Behörde informieren.Fast alle deutschen Altersrenten werden im Auftrag der Deutschen Rentenversicherungen durch den NL Renten Service ausgezahlt. Diesen kann man wie folgt erreichen:Deutsche Post AGNL Renten Service13497 BerlinTel: 011 49 / 18 05 01 40 09 (bitte Zeitunterschied von 6 Stunden beachten)Fax: 0 11 49 / 6151 – 390 902 998

Bitte geben Sie jeweils Ihre Rentennummer (zu finden auf dem Rentnerausweis) sowie den Monat, für den die Zahlung ausgeblieben ist, an. Bitte beachten Sie, dass Renten, deren Auszahlung vor dem 01.04.2004 begonnen hat, am Anfang des Monats gezahlt werden.

  1. Renten, die später begonnen haben, werden am Ende des Monats gezahlt.
  2. Bei Scheckzusendungen kann es zu Verspätungen kommen.
  3. Deshalb sollten Sie das Ausbleiben der Rentenzahlung erst nach dem 20.
  4. Des jeweiligen Monats reklamieren.
  5. Wenn Sie umgezogen sind oder sich Ihre Kontonummer geändert hat, melden Sie diese Informationen ebenfalls unverzüglich dem NL Renten Service.

Die oben genannte Homepage des NL Renten Service bietet dafür ein vorgefertigtes Online-Formular an. Wenn Ihre Rente nicht vom NL Renten Service ausgezahlt wird, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Rentenbehörde. Welche Rentenbehörde für Sie zuständig ist, können Sie entweder Ihrem Rentnerausweis entnehmen, oder einem Schreiben, dass Sie von der Rentenbehörde erhalten haben.

Wann werden die 300 Euro für Rentner ausgezahlt?

Energiepauschale für Rentnerinnen und Rentner: 300 Euro Entlastungspaket – Insgesamt 65 Milliarden Euro stellt das Bundeskabinett mit dem dritten Entlastungspaket bereit. „Deutschland steht zusammen in einer schwierigen Zeit. Wir werden als Land durch diese schwierige Zeit kommen”, versicherte Kanzler Olaf Scholz (SPD) dazu auf einer Pressekonferenz in Berlin. Warum Wird Die Rente Erst Am Monatsende Gezahlt Soll den schweren Gang in die dunkle Jahreszeit etwas leichter machen: Die nun beschlossene Energiepreispauschale für Rentner:innen. (Symbolfoto) © Britta Pedersen / dpa Die 300 Euro wurden bis zum 7. Dezember 2022 angewiesen, heißt es von der Deutschen Rentenversicherung.

  1. Die Auszahlung soll dann im Laufe des Dezembers erfolgen.
  2. Personen, die Ende Dezember erstmals Rente beziehen, können mit dem Geld im Januar 2023 rechnen.
  3. Ursprünglich war eine Auszahlung zum 15.
  4. Dezember geplant.
  5. Laut Beschlusspapier entspricht dies insgesamt einer Entlastung von rund sechs Milliarden Euro brutto.

Die Energiepreispauschale ist einkommensteuerpflichtig. Heißt: „Je niedrigerer die Rente, umso wirksamer ist die absolute Entlastung der Rentnerinnen und Rentner.”

Wer bekommt noch 3 Monate Rente nach Tod?

Was ist die Rentenabfindung? – Heiraten Sie erneut, können Sie als „Starthilfe” einmalig eine Rentenabfindung erhalten. Diese können Sie mit einem formlosen Schreiben beantragen. Geben Sie uns dazu bitte die Versicherungsnummer Ihres verstorbenen Ehepartners/Lebenspartners oder Ihrer Ehepartnerin/Lebenspartnerin an und legen Sie uns die neue Eheurkunde vor.

Was zahlt die Krankenkasse für eine Beerdigung?

Der Gesetzgeber hat es ersatzlos gestrichen. Krankenkassen hatten bis dahin einen Zuschuss zu den Bestattungskosten in Höhe von 525 Euro für verstorbene Mitglieder und 262,50 Euro für familienversicherte Angehörige gezahlt.

Wer hat Anspruch auf Bestattungsgeld?

Sterbegeld – Nach dem Tod einer geschädigten Person kann Sterbegeld an die Angehörigen gezahlt werden, die mit dem Verstorbenen zusammengelebt haben. Die Höhe des Sterbegeldes beträgt ungefähr drei Monatsbeträge des letzten Versorgungsbezugs der verstorbenen Person.

Können beerdigungskosten vom Konto des Verstorbenen bezahlt werden?

Eine Ausnahme sind die Kosten der Beerdigung: Sie können vom Konto des Verstorbenen bezahlt werden, wenn die legitimierten Erben die entsprechenden Rechnungen bei der Bank einreichen und genügend Geld auf dem Konto vorhanden ist.

Was bekommt die Frau wenn der Mann stirbt?

Die große Witwen- oder Witwerrente beträgt nach altem Recht 60 Prozent der Rente, auf die der verstorbene Ehepartner Anspruch gehabt hätte oder die er bereits bezogen hat. Nach neuem Recht beträgt der Anspruch noch 55 Prozent.

Können Kinder die Rente der Eltern bekommen?

Sie befinden sich hier: –

Familienportal des Bundes Familienleistungen Weitere Leistungen Hinterbliebenenrente für Witwen und Waisen

Die gesetzliche Rentenversicherung sichert Sie als Hinterbliebene bei einem Todesfall ab. Das gilt sowohl für Ehegatten als auch für eingetragene Lebenspartner. Kindern und jungen Erwachsenen zahlt die Deutsche Rentenversicherung auf Antrag eine Waisenrente, wenn ein oder beide Elternteile versterben.

Wann wird die Rente für Januar 2023 ausgezahlt?

Zahlungstermine

Monat vorfristige Abgabe, idR. bis zum 5. Arbeitstag 1. Auszahlungslauf
Januar 2023 09.01.2023 12.01.2023
Februar 2023 07.02.2023 13.02.2023
März 2023 07.03.2023 13.03.2023
April 2023 11.04.2023 13.04.2023

Wird die Rente nachgezahlt?

Rente – mehr zur gesetzlichen Rentenversicherung: –

wurde in Deutschland 1891 eingeführt.Im Jahr 2020 gab es in Deutschland über 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner.Der Beitragssatz zur gesetzlichen Rentenversicherung liegt aktuell bei 18,6 Prozent.Dieser wird je zur Hälfte von Arbeitnehmer und Arbeitgeber getragen.

———————— Vor einem Jahr, zum Jahreswechsel 2021, trat die Grundrente in Kraft. Doch noch immer warten Hunderttausende Rentner darauf, dass sich die Reform bei ihnen bemerkbar macht, sie also mehr Geld bekommen. Die lange Wartezeit kann aber einen erfreulichen Nebeneffekt mit sich bringen: eine schöne Nachzahlung! +++ Rente: Platzt die angekündigte Mega-Erhöhung der Renten im Juli 2022 +++

Wann wird die Rente im Oktober 22 ausgezahlt?

Auszahlung von Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung Die Auszahlung von Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung, also bei Alters,- Hinterbliebenen- und erfolgt durch den Rentenversicherungsträger bargeldlos. In der Regel erfolgt die Überweisung am letzten Bankarbeitstag des Monats, rückwirkend für diesen Monat. Warum Wird Die Rente Erst Am Monatsende Gezahlt Initiative für Deutschland

Warum wird die Nachzahlung der Rente nicht ausgezahlt?

20.10.2019, 20:10 von Hallo liebe Experten, habe nun meinen meinen Rentenbescheid bekommen. Dort steht geschrieben, dass die Rente am 1.10.2019 beginnt und ab dem 01.11.2019 am Monatsende ausgezahlt wird. Weiterhin steht geschrieben, dass die Nachzahlung vom 1.10.2019 – 31.10.2019 vorläufig nicht ausgezahlt wird.

See also:  Warum Fühle Ich Mich So Leer?

Frage: Was soll das mit der Nachzahlung ? Und was bedeutet vorläufig ? 21.10.2019, 10:20 Experten-Antwort Hallo Yupp, beziehen Sie aktuell vielleicht noch Leistungen von anderen Trägern, wie Krankengeld oder Arbeitslosengeld? Im Regelfall wird die Nachzahlung dann einbehalten, wenn noch geprüft werden muss, ob andere Leistungsträger Erstattungsansprüche haben könnten.

Hätten Sie z.B. über den 01.10. hinaus Krankengeld bezogen, würde dieser Anspruch rückwirkend entfallen. Die Krankenkasse würde sich aber das überzahlte Geld nicht von Ihnen zurückholen, sondern bekommt den entsprechenden Betrag aus der Nachzahlung von uns ausgezahlt, maximal natürlich in Höhe der Rente, die für den Zeitraum des Krankengeldbezugs zusteht.

Verbleibt dann noch ein Rentenbetrag, wird dieser nach Abrechnung des Erstattungsanspruchs an Sie ausgezahlt.21.10.2019, 11:28 von Ich möchte mich hier mal einklinken. Bei mir war es auch so. Seit September beziehe ich Rente und ich bekam auch Mitte September Bescheid, dass die Rente erstmals Ende Ende Oktober ausbezahlt wird.

Die Rente von Sepember gibt es als Nachzahlung aus denselben Gründen, die Yupp angegeben hat. Ich habe das auch schon öfter hier im Forum gelesen und frage mich, was das soll? Ich war weder arbeitslos, habe kein Krankengeld und keine Sozialleistungen erhalten und auch sonst habe ich nirgendwo auch nur einen Cent Schulden.

Und ja, ich habe kein Problem damit, auf die erste Rentenzahlung zu warten und muss deswegen auch nicht am Hungertuch nagen. Aber in Zeiten, wo fast alles über mich per Knopfdruck abzufragen ist, wüsste ich schon gerne, was das soll. Kann mich bitte ein Experte aufklären. Danke., 21.10.2019, 11:29 von Nachtrag+Korrektur: Sorry, die Gründe wurdne nicht von Yupp aufgeführt, sondern vom Experten.21.10.2019, 12:55 von Hallo, eine weitere Nachfrage meinerseits: Was bedeutet vorläufig nicht ausgezahlt ? Kann ich davon ausgehen, dass in diesem Monat keine Nachzahlung kommt bzw.

möglicherweise erst in einigen Monaten ? Also ich finde diese Vorgehensweise schon ein starkes Stück.21.10.2019, 13:02 von Zitiert von: Yupp Hallo, eine weitere Nachfrage meinerseits: Was bedeutet vorläufig nicht ausgezahlt ? Kann ich davon ausgehen, dass in diesem Monat keine Nachzahlung kommt bzw.

  • Möglicherweise erst in einigen Monaten ? Also ich finde diese Vorgehensweise schon ein starkes Stück.
  • Vorläufig heißt, bis der Rententräger Gewissheit hat ob und welche anderen Sozialleistungen vor Rentenbeginn bezogen wurden und noch erstattet werden müssen.
  • Wann mit der Nachzahlung zu rechnen ist, müssen Sie mit Ihrem zuständigen Rententräger klären.

Telefonnummer befindet sich auf Ihrem Rentenbescheid.21.10.2019, 14:18 Experten-Antwort Ich bitte um Verständnis, dass wir hier im Forum nicht im Einzelfall klären können, aus welchem Grund die zuständigen Sachbearbeiter die Nachzahlung einbehalten haben.

  • Sie können gern individuell dort nachfragen, was Anlass für diese Entscheidung war.
  • Die Auszahlung wird jedenfalls umgehend erfolgen, wenn geklärt werden konnte, ob und ggf.
  • In welcher Höhe anderweitige Erstattungsforderungen bestehen.23.10.2019, 12:30 von Guten Tag, Ich sehe mit Erleichterung, dass Andere die selbe Problematik stellen, die ich schon vor ein Paar Wochen hier vorgetragen hatte und nicht so recht verstanden worden bin.

(vielleicht meiner Schuld). Ja ich habe Berlin angerufen und ja ich bin absolut niemandem etwas schuldig. Aber ich warte und warte die 2 mal angekündigte versprochene Nachzahlung. Vorgestern war man unsicher am Telefon, man sagte mir, dass meine Nachzahlung am anderen Tag angewiesen sein wird, aber dauert 9 Tagen bis das gut geschrieben wird.

Donnerwetter, da muss man staunen. Und noch dazu fragte man mich auf welchem meiner Konto sollte das geschehen. Der Deutsche oder Italienische. Da kommt Panik auf !!! Habe noch nie was mit Italien zu tun gehabt. Bitte wie kommt solche Antworten zustande? Und was stimmt denn überhaupt? Ich bedanke mich im voraus.23.10.2019, 12:43 von War jemand hier im Forum bei dem Gespräch dabei? Nein! Daher kann auch niemand, außer Ihrer zuständigen Sachbearbeitung, Ihre Frage beantworten.

Das hat man Ihnen hier auch schon erklärt. Was soll also die erneute Fragerei, außer dass Sie dabei Ihren Unmut kundtun wollen? Dementsprechend also völlig überflüssig, weil das Forum nichts für Sie tun kann! 23.10.2019, 15:13 von Auf jeden Fall ich entschuldige mich.

  • Ich bin weder unhöflich, noch respektlos, noch aggressiv gewesen.
  • Ich war es nie, weder hier noch telefonisch, wo ich immer freundlichen Gespräche gehabt habe.
  • Ich will und wollte niemandem etwas und schon gar nicht beleidigen.
  • Nur manche Dinge verstehen.
  • Ich wusste nicht, dass man nackte Tatsachen nicht erwähnen dürfte.

Komisch, dass mir hier andauernd etwas unterstellt wird. Ich verspreche niemehr etwas zu fragen. Joëlle.23.10.2019, 15:30 von Zitiert von: Joëlle Auf jeden Fall ich entschuldige mich. Ich bin weder unhöflich, noch respektlos, noch aggressiv gewesen. Ich war es nie, weder hier noch telefonisch, wo ich immer freundlichen Gespräche gehabt habe.

Ich will und wollte niemandem etwas und schon gar nicht beleidigen. nur manche Dinge verstehen. Ich wusste nicht, dass man nackte Tatsachen nicht erwähnen dürfte. Komisch, dass mir hier andauernd etwas unterstellt wird. Ich verspreche niemehr etwas zu fragen. Joëlle. Es wird Ihnen nichts unterstellt. Hier hat doch keiner Einblick in Ihren individuellen Vorgang.

Sie müssen daher doch langsam verstehen, dass Ihnen hier im Forum niemand die Gründe der Verzögerung nennen kann und genau das hat man Ihnen, auch von Expertenseite, so schon mitgeteilt.

Adblock
detector