Welche Versicherungen Kann Ein Rentner Von Der Steuer Absetzen?

Welche Versicherungen Kann Ein Rentner Von Der Steuer Absetzen
Zu den Versicherungen, die Privatpersonen bei der Steuer angeben können, gehören alle Vorsorgeaufwendungen. Hierzu zählen Beiträge zur Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Haftpflichtversicherung, Risikolebensversicherung, Unfallversicherung sowie Leistungen zur Zusatzversorgung wie die Riester- Rente.

Welche Versicherungen sind steuerlich absetzen als Rentner?

DIESE Versicherungen kannst du von der Steuer absetzen

Sonderausgaben – Die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung können Rentner in ihrer Steuererklärung geltend machen. Sie zählen zu den Sonderausgaben, ebenso wie Beiträge zu anderen Versicherungen wie einer Unfall- oder Haftpflichtversicherung – oder auch Spenden.

Kann man als Rentner die Kfz Versicherung steuerlich absetzen?

Können auch Rentner die Kfz-Versicherung absetzen? – Rentner haben ebenfalls die Möglichkeit, ihre Einkommensteuer zu senken, indem sie ihre Kfz-Versicherung in der Steuererklärung angeben. Genau wie angestellte Privatnutzer tragen Rentner ihre Kosten für die Auto­versicherung bei der Steuererklärung in der Anlage „Vorsorgeaufwand” ein.

Was kann ich als Rentner alles von der Steuer absetzen Checkliste 2021?

Was kann ein Rentner an Haftpflichtversicherungen bei der Steuer absetzen?

Sonderregelungen für Partner & Ehepartner – Ehepartner und Partner haben die Möglichkeit, eine gemeinsame Steuererklärung abzugeben. Da die Höchstgrenze pro Steuererklärung für zwei Personen zu niedrig wäre, dürfen Ehepartner Ihre jeweiligen Höchstgrenzen addieren.

  • Beispiel: So setzt sich die Höchstgrenze für Partner zusammen Die Höchstgrenze eines selbstständigen Fotografen liegt bei  2;
  • 800 Euro;
  • Seine Frau ist Projektmanagerin in einem Unternehmen;
  • Durch das Angestelltenverhältnis liegt ihre Höchstgrenze bei 1;

900 Euro. Der Höchstbetrag für die gemeinsame Steuererklärung liegt somit bei 4. 700 Euro.

Kann man Hausrat und Haftpflichtversicherung von der Steuer absetzen?

Diese Versicherungen können Sie nicht steuerlich absetzen Nicht alle Policen können Sie wie die Haftpflicht von der Steuer absetzen. Nicht möglich ist das zum Beispiel bei einer: Hausratversicherung. Kfz-Kaskoversicherung.

Kann man als Rentner Kontoführungsgebühren von der Steuer absetzen?

Kontoführungsgebühren Rentner – Rentner und Pensionäre können sich pro Steuerjahr ebenfalls einen Teil der Kontoführungsgebühren zurückholen. Die Pauschale in Höhe von max. 16 € tragen Sie in Ihrer Steuererklärung einfach bei den Werbungskosten Ihrer Altersbezüge ein.

Kann man den ADAC von der Steuer absetzen?

Stand: EL 121 – ET: 03/2020 Der ADAC-Mitgliedsbeitrag ist nicht steuerlich absetzbar. Ihm liegt kein Versicherungsverhältnis zugrunde. Da der ADAC eV kein gemeinnütziger Verein, sondern eine Interessenvereinigung ist, kann der Mitgliedsbeitrag auch nicht als > Spende steuerlich berücksichtigt werden (vgl FG München vom 01.

08. 2013 – 5 K 758/13 , HaufeIndex 5 878 558). Die vom ADAC veröffentlichten Tabellen zur Ermittlung der Kfz-Kosten sind zur Bestimmung der steuerlichen BMG ungeeignet (BFH 131, 53 = BStBl 1980 II, 651; >  Kraftfahrzeugkosten Rz 19 , 21 ).

Im Übrigen >  Kraftfahrerverbände. Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.

Kann die Grundsteuer von der Steuer abgesetzt werden?

Grundsteuer absetzen – Im Gegensatz zu Selbstnutzern haben Eigentümer, die ihre Immobilie komplett vermieten, die Möglichkeit, die Grundsteuer abzusetzen. Da jedoch die Grundsteuer im Rahmen der Betriebskostenabrechnung auf den Mieter umgelegt werden kann, ergibt sich daraus für den Eigentümer kein Steuervorteil, da er dann ja keine Kosten hat.

In dem Fall, dass die Grundsteuer nicht auf den Mieter umgelegt wird, können diese Kosten als Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden. Selbst bei einem Wohnungsleerstand können sie steuerlich geltend gemacht werden, sofern der Eigentümer weiterhin eine Einkünfteerzielungsabsicht hat, sich also weiter um die Vermietung der Wohnung bemüht.

In der Steuererklärung wird die Grundsteuer unter „Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung” als Werbungskosten abgesetzt. Wichtig:

  • Eigentümer, die ihre Immobilie selbst nutzen, können die Grundsteuer nicht absetzen.
  • Eigentümer, die ihre Immobilie zum Teil vermieten, können die Grundsteuer nur anteilig absetzen.

Kann man Gas Wasser Strom absetzen?

Welche Nebenkosten kann ich in der Steuererklärung angeben? – Arbeiten in der eigenen Wohnung sowie rund um Haus und Garten, für die Dienstleister oder Handwerker beschäftigt werden, sind nämlich laut § 35a EStG steuerlich begünstigt. Das gilt nicht nur, wenn Du diese Arbeiten selbst in Auftrag gibst, sondern auch, wenn Dein Vermieter den Auftrag erteilt.

  • Haushaltsnahe Aufwendungen werden unterteilt in haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerkosten;
  • Auch Deine Nebenkostenabrechnung enthält solche absetzbaren Kosten;

Zu den haushaltsnahen Dienstleistungen , die Du als Mieter absetzen kannst, zählen z. :

  • Reinigung von Hausflur und Zubehörräumen (Dachboden, Waschküche etc. )
  • Gartenpflege
  • Schneeräumdienste und Straßenreinigung auf dem Grundstück
  • Hausmeisterdienste
  • Fensterputzer
  • Schädlingsbekämpfung

Zu den absetzbaren Handwerkerleistungen gehören:

  • Schornsteinreinigung
  • Arbeiten an Dach, Fassaden, Böden, Garagen, Innen- und Außenwänden
  • Beseitigung von Vandalismus (z. Graffitis)
  • Asbestsanierung
  • Reinigung von Rohren und Dachrinnen
  • Reparatur und Wartung von Heizung, Fahrstuhl, Feuerlöscher, Rauchmelder, Elektro-, Gas- und Wasserinstallationen und Gemeinschaftsmaschinen (z. Waschmaschine und Trockner)
  • Aufstellen eines Baugerüsts
  • Austausch von Heizungszählern
  • Pflasterarbeiten auf dem Grundstück
  • Überdachung von Terrassen oder Stellplätzen für PKWs und Fahrräder
  • Trockenlegung und Sanierung des Mauerwerks
See also:  Wann Kommt Das Geld Vom Staat Für Thomas Cook?

Bei all diesen Posten kannst Du die Arbeitskosten, Fahrtkosten und Ausgaben für Verbrauchsmittel und Maschinen steuerlich geltend machen. Materialkosten kannst Du allerdings nicht von der Steuer absetzen. Tipp: Das Ablesen von Verbrauchszählern (Strom, Gas, Wasser, Heizung) und Erstellen einer Abrechnung ist für Mieter nicht steuerlich begünstigt. Vermieter können die Kosten aber als Werbungskosten absetzen.

  • Deine private Miete und Nebenkosten wie Strom, Wasser, Heizung und Grundsteuer kannst Du als Mieter hingegen nicht absetzen;
  • Anders sieht es allerdings aus, wenn Du ein häusliches Arbeitszimmer in Deiner Wohnung nutzt;

Dann kannst Du auch diese Nebenkosten zusammen mit Deiner Miete anteilig als Werbungskosten in Deiner Steuererklärung geltend machen. Das gilt auch für Selbstständige – bei ihnen werden Werbungskosten „Betriebsausgaben” genannt (nicht zu verwechseln mit den Betriebskosten in Deiner Nebenkostenabrechnung).

Auch für einen beruflich bedingten Zweitwohnsitz bei doppelter Haushaltsführung gilt, dass Kosten der Wohnung – also Miete und Nebenkosten – in der Steuererklärung geltend gemacht werden können, und zwar in einer Höhe von bis zu 1.

000 Euro monatlich, unabhängig davon, ob Du Mieter oder Eigentümer der Wohnung bist.

Was kann ich als Rentner alles von der Steuer absetzen Checkliste 2022?

Kann ich als Rentner Fahrtkosten zum Arzt absetzen?

Krankheitsbedingte Fahrtkosten absetzen – Die Kosten für Fahrten zum Arzt, zur Therapie oder zu sonstigen Behandlungen erkennt das Finanzamt an. Ansetzen kannst Du entweder die tatsächlichen Aufwendungen – auch für ein Taxi – oder pauschal 0,30 Euro je gefahrenem Kilometer.

  • Benutzt Du allerdings Deinen eigenen Wagen, sind die abzugsfähigen Fahrtkosten begrenzt: Sie sind nur in der Höhe absetzbar, die den Kosten für die Fahrt mit einem öffentlichen Verkehrsmittel entspricht;

Eine Ausnahme gilt nur, wenn es keine zumutbare öffentliche Verkehrsverbindung gibt.

Kann man die Kosten für eine Brille steuerlich absetzen?

Auch wenn Sie eine Brille ausschließlich am Arbeitsplatz tragen – die Kosten können Sie nicht als Werbungskosten in Ihrer Steuererklärung eintragen. Denn die Brille korrigiert Ihre Sehschwäche. Hätten Sie keine Sehschwäche, müssten Sie die Brille gar nicht erst tragen, so die Begründung des Bundesfinanzhofs in einem Urteil von 2005. Dementsprechend ist die Brille ein medizinisches Hilfsmittel, kein Arbeitsmittel.

Was zählt zu Werbungskosten bei Rentnern?

23. 11. 2015, 00:00 Uhr  –  Als Rentner müssen Sie die Anlage R ausfüllen. Dort machen Sie Ihre Werbungskosten nach dem gleichen Prinzip wie bei den Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit geltend. Was dazu alles gehört, und was speziell Rentner beachten müssen, erfahren Sie hier.

In die Anlage R Ihrer Steuererklärung tragen Sie nicht nur die gesetzliche Rente ein, sondern auch Renten aus privaten Versicherungen, Zusatzversorgungsrenten nach dem öffentlichen Dienst, bestimmte Betriebsrenten und Leistungen aus einer Riester-Rente oder Rürup-Rente.

Ihre Werbungskosten können Sie nachweisen, oder Sie erhalten auf jeden Fall einen Pauschbetrag ( § 9a Nr. 3 EStG ). Machen Sie keine Eintragungen in den Zeilen Werbungskosten auf der Rückseite der Anlage R, berücksichtigt das Finanzamt zur Ermittlung Ihrer steuerpflichtigen Renteneinkünfte zumindest den Werbungskosten-Pauschbetrag von 102 €. Dazu sollten Sie Folgendes wissen:

  • Der Werbungskosten-Pauschbetrag ist ein Jahresbetrag. Er wird nicht gekürzt, wenn die Rente erst im Laufe des Jahres beginnt.
  • Beziehen Sie mehrere Renten, erhalten Sie den Pauschbetrag nicht für jede Rente, sondern insgesamt nur einmal. Er erhöht sich auch dann nicht, wenn Sie eine Rentennachzahlung für mehrere Jahre erhalten.
  • Ehepartner erhalten den Pauschbetrag jeweils gesondert, wenn beide eine Rente beziehen.
  • Der Pauschbetrag kann Ihre Renteneinkünfte allenfalls auf 0 € reduzieren, er kann aber niemals zu negativen Einkünften führen.

Welche Werbungskosten können Rentner geltend machen? Kosten im Zusammenhang mit Renten sind eher die Ausnahme. Gleichwohl kann es lohnenswert sein, die Werbungskosten einzeln nachzuweisen. Denn der Werbungskosten-Pauschbetrag von nur 102 € ist schnell überschritten. Was aber sind das für Kosten, die Sie bei den Renteneinkünften steuermindernd geltend machen können? Unter Werbungskosten versteht man alle Aufwendungen zum Erwerb, zur Sicherung und Erhaltung Ihrer Renteneinnahmen. Dazu zählen im Wesentlichen:

  • Gewerkschaftsbeiträge, die Sie als Rentner entrichten;
  • Steuerberatungskosten wie zum Beispiel die Kosten für die SteuerErklärung für Rentner und Pensionäre ;
  • Schuldzinsen für einen Kredit, den Sie aufgenommen haben, um freiwillige Beiträge an die gesetzliche Rentenversicherung nachzuentrichten;
  • Kosten im Zusammenhang mit der Beantragung einer Rente sowie in diesem Zusammenhang evtl. entstandene Rechtsberatungskosten und Prozesskosten;
  • Kosten für einen Rentenberater bzw. Versicherungsberater, die im Zusammenhang mit Ansprüchen aus der gesetzlichen Rentenversicherung oder aus privaten Rentenversicherungen stehen;
  • Unseres Erachtens können Rentner – wie aktive Arbeitnehmer auch – eine pauschale Kontoführungsgebühr von 16 € im Jahr ansetzen.
See also:  Wie Lange Kann Man Rauchen Nachweisen Versicherung?

Übrigens: Auch wenn Sie Ihre Rente nur mit dem Besteuerungsanteil bzw. Ertragsanteil versteuern, können Sie Ihre Werbungskosten in voller Höhe absetzen. Ähnliche Themen

  • Steuern & Finanzen
  • Selbstständigkeit
  • Erbschaft & Schenkung

Verwandte Arbeitshilfen

  • Steuerklasse ändern – Der Antrag auf Steuerklassenänderung
  • Muster-Einspruch: kein Kindergeld für verheiratete Kinder/Kinder mit eigenem Kind
  • Muster-Schreiben: Einspruchsfrist versäumt
  • Muster-Einspruch: Kurse zur Persönlichkeitsbildung beruflich veranlasst
  • Muster-Einspruch: Rücknahme der freiwilligen Steuererklärung

Weitere News zum Thema

  • [ 05. 07. 2022, 15:50 Uhr ] Im Gegensatz zu Alleinstehenden können Ehepaare und eingetragene Lebenspartner die Zusammenveranlagung mit Splittingtarif wählen. Wann und warum ist das günstiger? Und welche Besonderheit gilt bei gleichgeschlechtlichen Ehen im Mantelbogen? mehr
  • [ 01. 08. 2020, 00:00 Uhr ] Der 31. 2020 ist vorbei, und wer verpflichtet war, eine Steuererklärung für das Jahr 2019 abzugeben, hatte dafür bis gestern Zeit. Aber wie schlimm ist die Situation wirklich? mehr
  • [ 02. 07. 2020, 00:00 Uhr ] Sie haben noch nie eine Steuererklärung abgegeben – und dann kommt plötzlich ein Brief vom Finanzamt, in dem Sie zur Abgabe aufgefordert werden. Warum? Und was müssen Sie jetzt tun? mehr
  • [ 12. 05. 2020, 06:01 Uhr ] Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand Ihre Werbungskosten optimieren und lästige Rückfragen vermeiden – legal und ohne Nachweise. mehr
  • [ 27. 04. 2020, 00:00 Uhr ] Wer zum ersten Mal eine Steuererklärung abgibt, steht vor zahlreichen Fragen. Zum Beispiel: Woher bekomme ich eine Steuernummer? mehr

Weitere News zum Thema.

Welche Apothekenkosten sind steuerlich absetzbar?

Stehen auf dem Kassenzettel weitere Ausgaben – etwa für Kopfschmerztabletten, Husten-Bonbons oder Erkältungs-Tee – ist dies kein Problem. Diese wirken sich aber nicht steuermindernd aus. Und auch von den angefallenen Kosten müssen Steuerzahler dann noch den von der Krankenkasse erstatteten Betrag abziehen.

  • Kosten für Vitaminpräparate, Nahrungsergänzungsmittel oder Mineralstoffe sowie die Prophylaxe-Behandlung beim Zahnarzt können nicht als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden, denn laut § 33 sind die Kosten für vorbeugende, der Gesundheit ganz allgemein dienenden Maßnahmen nicht absetzbar;

Auch Kosmetik- oder Diätprodukte aus der Apotheke erkennt das Finanzamt nicht an. Absetzbar sind sowohl die gesetzliche Zuzahlung von mindestens 5 und maximal 10 Euro für Medikamente und Hilfsmittel, als auch die Kosten für die Selbstmedikation. Es reicht, den Kassenzettel als Nachweis aufzubewahren – mindestens bis zu einem Monat nach Bekanntgabe des Steuerbescheides.

Man muss ihn nicht beim Finanzamt einreichen. Für die Zuzahlung genügt die Quittung, da eine Verschreibung Grundlage der Versorgung mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln ist. Damit das Finanzamt jedoch die geleisteten Zahlungen im Einzelfall anerkennt, müssen entsprechende Belege als Nachweis der Notwendigkeit erbracht werden.

So kann es sein, dass das Finanzamt eine eingereichte Quittung nicht anerkennt und die Notwendigkeit der OTC-Arzneimittel nur durch Vorlage eines grünen Rezepts anerkennt. Erkennt das Finanzamt die Zwangsläufigkeit nicht an, wird nicht erstattet. Daher sollte die Regel – erst ein Rezept, dann das Arzneimittel, beachtet werden, denn so ist die Chance der Kostenanerkennung durch das Finanzamt erhöht.

Wer eine Stammapotheke und dort eine Kundennummer hat, kann zum Jahresende nach einer Gesamtaufstellung seiner Ausgaben fragen. Dann muss man nur einen Ausdruck in seinen Unterlagen abheften. „Diesen Service bieten mittlerweile viele Apotheken an”, sagt Klocke.

Verpflichtet sind sie dazu jedoch nicht. Anerkannt werden die Zahlungen jedoch im Einzelfall erst, wenn die zumutbare Eigenbelastung überschritten wurde. Diese hängt vom Einkommen, dem Familienstand und der Anzahl der unterhaltspflichtigen Kinder ab. Menschen mit hohem Einkommen und ohne Kinder müssen mehr Geld für Gesundheitsleistungen ausgeben als Durchschnittsverdiener.

Es liegen drei Belastungsgrenzen zu Grunde: bis 15. 340 Euro, bis 51. 130 Euro und drüber. Je nach Stufe werden ein bis sieben Prozent als zumutbare Eigenbelastung ermittelt. Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach.

Kostenlos! Hinweis zum Newsletter & Datenschutz.

Wo kann man Kfz Haftpflicht von der Steuer absetzen?

Wie kann ich die Beiträge für meine Kfz-Versicherung absetzen? – Die Beiträge zur Kfz-Haftpflichtversicherung können in der Steuererklärung angegeben werden, sie sind als Sonderausgaben im Bereich Vorsorgeaufwendungen absetzbar. Der Beitragsteil, der sich auf die Kaskoversicherung bezieht, wird dagegen nicht vom Finanzamt anerkannt.

Der Grund : Es werden nur Policen berücksichtigt, die persönliche Lebensrisiken des Steuerzahlers abdecken und damit unter die Kategorie ” sonstige Vorsorgeaufwendungen ” fallen. Eine Teil- oder Vollkaskoversicherung zählt hingegen zu den Sachversicherungen.

Ein Kaskoschutz kann daher von Privatpersonen nicht steuerlich abgesetzt werden. Wer zumindest den Anteil zum Kfz-Haftpflichtschutz bei der Steuererklärung angeben will, hat grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Kfz-Versicherungsbeitrag als Sonderausgaben oder Werbungskosten absetzen Die Beiträge zu einer Auto-Haftpflichtversicherung sind grundsätzlich Sonderausgaben , wenn sie weder Betriebsausgaben noch Werbungskosten sind.

See also:  Was Kostet Ein Audi A1 In Der Versicherung?

Wenn Sie das Fahrzeug für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte und für Heimfahrten im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung nutzen und diese Fahrten mit der Entfernungspauschale steuerlich abrechnen, so ist mit der Entfernungspauschale auch der anteilige Haftpflichtversicherungsbeitrag abgegolten.

Aber die Finanzverwaltung zeigt sich hier großzügig: Erlaubt ist, dass Sie den Versicherungsbeitrag aus Vereinfachungsgründen doch in voller Höhe als Sonderausgaben absetzen dürfen (R 10. 5 EStR). Bewertungen des Textes: Wie kann ich die Beiträge für meine Kfz-Versicherung absetzen? 5.

Was kann ich an Versicherungen steuerlich absetzen?

Zu den Versicherungen, die Privatpersonen bei der Steuer angeben können, gehören alle Vorsorgeaufwendungen. Hierzu zählen Beiträge zur Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Haftpflichtversicherung, Risikolebensversicherung, Unfallversicherung sowie Leistungen zur Zusatzversorgung wie die Riester-Rente.

Was zählt zu Werbungskosten bei Rentnern?

23. 11. 2015, 00:00 Uhr  –  Als Rentner müssen Sie die Anlage R ausfüllen. Dort machen Sie Ihre Werbungskosten nach dem gleichen Prinzip wie bei den Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit geltend. Was dazu alles gehört, und was speziell Rentner beachten müssen, erfahren Sie hier.

In die Anlage R Ihrer Steuererklärung tragen Sie nicht nur die gesetzliche Rente ein, sondern auch Renten aus privaten Versicherungen, Zusatzversorgungsrenten nach dem öffentlichen Dienst, bestimmte Betriebsrenten und Leistungen aus einer Riester-Rente oder Rürup-Rente.

Ihre Werbungskosten können Sie nachweisen, oder Sie erhalten auf jeden Fall einen Pauschbetrag ( § 9a Nr. 3 EStG ). Machen Sie keine Eintragungen in den Zeilen Werbungskosten auf der Rückseite der Anlage R, berücksichtigt das Finanzamt zur Ermittlung Ihrer steuerpflichtigen Renteneinkünfte zumindest den Werbungskosten-Pauschbetrag von 102 €. Dazu sollten Sie Folgendes wissen:

  • Der Werbungskosten-Pauschbetrag ist ein Jahresbetrag. Er wird nicht gekürzt, wenn die Rente erst im Laufe des Jahres beginnt.
  • Beziehen Sie mehrere Renten, erhalten Sie den Pauschbetrag nicht für jede Rente, sondern insgesamt nur einmal. Er erhöht sich auch dann nicht, wenn Sie eine Rentennachzahlung für mehrere Jahre erhalten.
  • Ehepartner erhalten den Pauschbetrag jeweils gesondert, wenn beide eine Rente beziehen.
  • Der Pauschbetrag kann Ihre Renteneinkünfte allenfalls auf 0 € reduzieren, er kann aber niemals zu negativen Einkünften führen.

Welche Werbungskosten können Rentner geltend machen? Kosten im Zusammenhang mit Renten sind eher die Ausnahme. Gleichwohl kann es lohnenswert sein, die Werbungskosten einzeln nachzuweisen. Denn der Werbungskosten-Pauschbetrag von nur 102 € ist schnell überschritten. Was aber sind das für Kosten, die Sie bei den Renteneinkünften steuermindernd geltend machen können? Unter Werbungskosten versteht man alle Aufwendungen zum Erwerb, zur Sicherung und Erhaltung Ihrer Renteneinnahmen. Dazu zählen im Wesentlichen:

  • Gewerkschaftsbeiträge, die Sie als Rentner entrichten;
  • Steuerberatungskosten wie zum Beispiel die Kosten für die SteuerErklärung für Rentner und Pensionäre ;
  • Schuldzinsen für einen Kredit, den Sie aufgenommen haben, um freiwillige Beiträge an die gesetzliche Rentenversicherung nachzuentrichten;
  • Kosten im Zusammenhang mit der Beantragung einer Rente sowie in diesem Zusammenhang evtl. entstandene Rechtsberatungskosten und Prozesskosten;
  • Kosten für einen Rentenberater bzw. Versicherungsberater, die im Zusammenhang mit Ansprüchen aus der gesetzlichen Rentenversicherung oder aus privaten Rentenversicherungen stehen;
  • Unseres Erachtens können Rentner – wie aktive Arbeitnehmer auch – eine pauschale Kontoführungsgebühr von 16 € im Jahr ansetzen.

Übrigens: Auch wenn Sie Ihre Rente nur mit dem Besteuerungsanteil bzw. Ertragsanteil versteuern, können Sie Ihre Werbungskosten in voller Höhe absetzen. Ähnliche Themen

  • Steuern & Finanzen
  • Selbstständigkeit
  • Erbschaft & Schenkung

Verwandte Arbeitshilfen

  • Steuerklasse ändern – Der Antrag auf Steuerklassenänderung
  • Muster-Einspruch: kein Kindergeld für verheiratete Kinder/Kinder mit eigenem Kind
  • Muster-Schreiben: Einspruchsfrist versäumt
  • Muster-Einspruch: Kurse zur Persönlichkeitsbildung beruflich veranlasst
  • Muster-Einspruch: Rücknahme der freiwilligen Steuererklärung

Weitere News zum Thema

  • [ 05. 07. 2022, 15:50 Uhr ] Im Gegensatz zu Alleinstehenden können Ehepaare und eingetragene Lebenspartner die Zusammenveranlagung mit Splittingtarif wählen. Wann und warum ist das günstiger? Und welche Besonderheit gilt bei gleichgeschlechtlichen Ehen im Mantelbogen? mehr
  • [ 01. 08. 2020, 00:00 Uhr ] Der 31. 2020 ist vorbei, und wer verpflichtet war, eine Steuererklärung für das Jahr 2019 abzugeben, hatte dafür bis gestern Zeit. Aber wie schlimm ist die Situation wirklich? mehr
  • [ 02. 07. 2020, 00:00 Uhr ] Sie haben noch nie eine Steuererklärung abgegeben – und dann kommt plötzlich ein Brief vom Finanzamt, in dem Sie zur Abgabe aufgefordert werden. Warum? Und was müssen Sie jetzt tun? mehr
  • [ 12. 05. 2020, 06:01 Uhr ] Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand Ihre Werbungskosten optimieren und lästige Rückfragen vermeiden – legal und ohne Nachweise. mehr
  • [ 27. 04. 2020, 00:00 Uhr ] Wer zum ersten Mal eine Steuererklärung abgibt, steht vor zahlreichen Fragen. Zum Beispiel: Woher bekomme ich eine Steuernummer? mehr

Weitere News zum Thema.

Welche Versicherungen sind 2021 steuerlich absetzbar?

Adblock
detector