Was Ist Beliebter Facebook Oder Instagram?

Was Ist Beliebter Facebook Oder Instagram
Instagram vs. Facebook: Die Nutzerinnen und Nutzer – Facebook und Instagram sind nach YouTube und WhatsApp die beliebtesten sozialen Netzwerke in Deutschland. In einer im Mai 2021 veröffentlichten Umfrage gaben 60 Prozent der Internetnutzer an, Facebook zu verwenden.

Bei Instagram waren es 46 Prozent. In konkreten Nutzungszahlen hat Facebook deutlich die Nase vorn. Im vierten Quartal 2020 verzeichnete die Plattform weltweit 1,8 Milliarden tägliche Nutzerinnen und Nutzer, In Europa waren es 308 Millionen Nutzerinnen und Nutzer täglich, Für Deutschland veröffentlicht Facebook keine offiziellen Zahlen.

Auf Instagram sind weltweit mehr als eine Milliarde Menschen unterwegs. In Deutschland sind es schätzungsweise 21 Millionen – auch hier werden keine offiziellen Zahlen veröffentlicht. Instagram hat allerdings in den vergangenen Jahren stetig seine Nutzerzahlen gesteigert und holt zu den Marktführern auf.

Eine Studie der Universität Ulm hat im Jahr 2020 die soziodemografischen Merkmale der Nutzerinnen und Nutzer beleuchtet. Demnach sind generell mehr Frauen als Männer in den sozialen Medien unterwegs. Ein deutlicher Unterschied zwischen den beiden Plattformen ist beim Alter der Nutzerinnen und Nutzer zu erkennen.

Instagram vs Facebook: Which One Is Best for You? | PiXimperfect Podcast #2

Dem Social Media Atlas 2021 zufolge wird Facebook besonders gerne von 30- bis 39-Jährigen besucht: Jede dritte Person im Internet in dieser Altersgruppe nutzt Facebook. Bei den 16- bis 29-Jährigen hingegen hat Facebook in den vergangenen Jahren deutlich an Beliebtheit eingebüßt.

Was ist der Unterschied zwischen Instagram und Facebook?

Sie sind zwei grundsätzlich unterschiedliche Plattformen – einfach gesagt, bei Instagram stehen eher Videos und Fotos (Quadrat, Landscape oder 5:4 Format, IG Hochformat) im Vordergrund, während Facebook besonders auf die Vernetzung und den Austausch von Neuigkeiten gerichtet ist.

Was ist der Nachteil von Instagram?

Instagrams Nachteile sind nicht zu vernachlässigen – Wie mit allem gibt es auch bei Instagram Nachteile, die Sie bei der Nutzung im Hinterkopf behalten sollten.

Auf Instagram müssen Sie regelmäßig posten, um viele Follower zu generieren. Das kann zu sehr viel Stress und auch Abhängigkeit führen. Da Instagram nicht immer die Realität, sondern auch viele geschönte Bilder zeigt, ist die Plattform nicht nur sehr oberflächlich, sondern kann auch zur einer verzerrten Realitäts- und Selbstwahrmehmung führen. Das ist vor allem für Kinder und Jugendliche ein Problem. Ein weiterer wichtiger Punkt, den es auf jeden Fall zu beachten gibt, ist, dass Sie nicht alles von sich Preis geben sollten. Instagram nutzt Ihre privaten Bilder recht freizügig, da es sich ein Nutzungsrecht eingeräumt hat. Ein ebenso schwerwiegendes Problem sind die sogenannten Social Bots. Diese werden von anderen Nutzenden eingesetzt, um z.B. Ihre Daten wie Passwörter zu stehlen. Obwohl solche Bots eigentlich verboten sind, tut Instagram wenig dagegen.

See also:  Wie Mache Ich Einen Videoanruf Über Whatsapp?

Das könnte Sie auch interessieren:

Warum Instagram und nicht Facebook?

Links – Der wichtigste Unterschied für Marketer zuerst: Auf Instagram kann man seinen Beiträgen keine klickbaren, externen Links vergeben. Im Vergleich zu Facebook natürlich ein großer Nachteil, da man die User nicht leicht auf seinen Blog Artikel, Online Shop, Website etc.

Bringen kann. Als Marketer ist Traffic auf die eigene Website und somit auch Conversions sicherlich ein primäres Ziel für die Nutzung von Social Media Kanälen. Auf Instagram gibt es nur einen möglichen Link – und dieser befindet sich ganz oben, in der Profilbeschreibung. Darum sieht man öfters Beiträge, die eine spezielle Aktion bewerben und in der Beschreibung auf den „Link in der Bio” verweisen.

Generelle Posts auf Instagram, welche einen Link haben, sind nur über die bezahlte Werbung möglich, doch dazu später mehr. Eine kleine Abhilfe sind Dienste wie www.linktr.ee. Damit kann man einen Link in der Bio einfügen, der dann auf der sich öffnenden Seite weitere Links als übersichtliche Buttons darstellt.

Wie funktioniert Social Media heute? Wie funktioniert Social Media für B2B? Welche sind die 4 Schritte zur Unternehmensseite auf LinkedIn?

Jetzt E-Book herunterladen

Was ist der Vorteil an Instagram?

Vorteile Instagram – Das finden wir super –

ES WIRD – Sobald man einmal bei Social Media so richtig angekommen ist, fängt das Planen von Beiträgen an Spass zu machen und geht auch immer schneller von der Hand. KONTAKTE KNÜPFEN – Durch die Funktion der Direct Message (DM) oder auch das zügige Antworten der Story-Funktion fällt es leicht Nachrichten zu schicken und Kontakte zu Kunden oder anderen Menschen aus deiner Branche zu knüpfen. Wir haben da Leute kennengelernt, die hätte wir sonst nie kennenlernen dürfen! Ganz klarer Pluspunkt! OPTIONEN AUF INSTAGRAM – Auch die Optionen bieten eine große Auswahl. Abstimmungen, Umfragen und weitere Möglichkeiten werden geboten um Instagram-Stories attraktiv und aktiv zu gestalten. INSPIRATION – Instagram ist eine super Plattform um sich Anregungen, Tipps und Inspirationen zu holen. Es ist auch möglich sich Bilder mit Content zu merken und das nur durch einen Klick. REICHWEITE AUFBAUE N – Ein ganz klarer Vorteil von Instagram ist das schnelle Aufbauen von Reichweite (z.B. im Gegensatz zu Facebook. Dies ist durch gezielte Setzung der Hashtags für deine Zielgruppe möglich). VORSCHLÄGE – Instagram bietet einen verschiedene Vorschläge für Profile an. Diese orientieren sich daran, wem du schon folgst oder was dir gefällt. So stösst man oft auf gute Profile.

See also:  Whatsapp Sehen Wer Mein Profil Besucht?

Warum brauchen Menschen Instagram?

Einige Instagram-Nutzer machen überall Fotos von sich selbst. Menschen brauchen soziale Anerkennung, sonst gehen sie ein. Genau dieses Bedürfnis bedienen soziale Netzwerke. Studien zeigen: Jugendliche schütten vor allem dann Dopamin aus, wenn jemand auf ihre Beiträge reagiert hat – egal, ob positiv oder negativ.

Ist Instagram notwendig?

Fazit: Instagram ist kein Muss, kann aber Spaß machen. Wer gerne fotografiert oder sich inspirieren lassen will, dem wird die App gefallen.

Warum folgt mir keiner mehr auf Instagram?

Warum ich Insta-Profilen, die ich auf den ersten Blick nicht gut finde, manchmal doch folge. – Es gibt viele Gründe, warum ich gegen meine eigenen „Follow-Regeln” verstoße:

  • Weil die Menschen Kunden von mir sind
  • Weil ich die Menschen dahinter persönlich kenne (dann gelten wieder andere Regeln) oder ich irgendwie sonst eine Beziehung zu ihnen habe. Zum Beispiel weil wir uns viel hin und her kommentieren
  • Sie sind Teilnehmer meiner Challenge und ich will ihre Stories sehen (und ich will nicht immer ihre Profile manuell suchen müssen)
  • Weil ihre Stories gut sind
  • Als ich ihnen damals gefolgt bin, war ihr Profil noch nicht so langweilig wie es das heute ist
  • Weil ein Posting sagenhaft gut war

Ist Instagram notwendig?

Fazit: Instagram ist kein Muss, kann aber Spaß machen. Wer gerne fotografiert oder sich inspirieren lassen will, dem wird die App gefallen.

Warum sollte man Instagram haben?

Vorteile Instagram – Das finden wir super –

ES WIRD – Sobald man einmal bei Social Media so richtig angekommen ist, fängt das Planen von Beiträgen an Spass zu machen und geht auch immer schneller von der Hand. KONTAKTE KNÜPFEN – Durch die Funktion der Direct Message (DM) oder auch das zügige Antworten der Story-Funktion fällt es leicht Nachrichten zu schicken und Kontakte zu Kunden oder anderen Menschen aus deiner Branche zu knüpfen. Wir haben da Leute kennengelernt, die hätte wir sonst nie kennenlernen dürfen! Ganz klarer Pluspunkt! OPTIONEN AUF INSTAGRAM – Auch die Optionen bieten eine große Auswahl. Abstimmungen, Umfragen und weitere Möglichkeiten werden geboten um Instagram-Stories attraktiv und aktiv zu gestalten. INSPIRATION – Instagram ist eine super Plattform um sich Anregungen, Tipps und Inspirationen zu holen. Es ist auch möglich sich Bilder mit Content zu merken und das nur durch einen Klick. REICHWEITE AUFBAUE N – Ein ganz klarer Vorteil von Instagram ist das schnelle Aufbauen von Reichweite (z.B. im Gegensatz zu Facebook. Dies ist durch gezielte Setzung der Hashtags für deine Zielgruppe möglich). VORSCHLÄGE – Instagram bietet einen verschiedene Vorschläge für Profile an. Diese orientieren sich daran, wem du schon folgst oder was dir gefällt. So stösst man oft auf gute Profile.

Adblock
detector