Was Bedeutet Taggen Instagram?

Was Bedeutet Taggen Instagram
Taggen – was bedeutet das? Was Bedeutet Taggen Instagram Percy, Flizzy, Jumpy und Eddie am Tisch; Bild: Internet-ABC Taggen kann man zum Beispiel, wenn man über Instagram Bilder postet (veröffentlicht). Dafür schreibt man “@”. Zum Beispiel: @EddievomInternet-ABC, Das Taggen funktioniert nur, wenn die getaggte Person bei Instagram angemeldet ist.

  1. Die getaggte Person erhält dann eine automatische Benachrichtigung: “Hallo, jemand hat dich in seinem Post erwähnt”.
  2. Taggen nennt man daher auch “markieren”.
  3. Die markierte Person, in unserem Fall “EddievomInternet-ABC”, guckt dann wahrscheinlich, was es Neues gibt.
  4. Wenn man als markierte Person den Post mag, antwortet man mit einem Herzchen.

Taggen dient also dazu, dass mehr Leute Posts angucken. Außerdem merken bestimmte Leute dadurch eher, dass man etwas gepostet hat. Wichtig: Damit fremde Menschen einen nicht markieren, sollte man in den Einstellungen taggen nur für befreundete Personen erlauben.

Was versteht man unter Taggen?

Das bedeutet taggen: markieren, auszeichnen, labeln – Der Ausdruck “taggen” ist aus dem Englischen eingedeutscht und bedeutet so viel wie “markieren” oder “labeln”. “Taggen” ist von dem englischen Begriff “Tag” abgeleitet, was für “Etikett” oder “Abzeichen” steht.

  1. Der Begriff bezieht sich darauf, Daten oder Texte mithilfe von solchen “Tags” zu strukturieren, was zusätzliche Informationen gibt.
  2. In den sozialen Medien wird beispielsweise “getaggt” indem User:innen auf Bildern markiert, Blogs verlinkt und Posts über Hashtags verschlagwortet werden.
  3. Auch viele PC-Systeme lassen sich über “Tags” sortieren.

? Abkürzungen im Quiz: Was bedeuten IDK, BFF und Co? Testet euer Wissen. Was bedeutet “Yeet”? Im Graffiti-Jargon bezieht sich der Ausdruck “taggen” auf das Ausführen eines “Tags”. In der Subkultur wird unter einem “Tag” die Signatur eines Graffiti-Künstlers verstanden. “Taggen” kann sowohl die Funktion einer Unterschrift oder einer territorialen Markierung der Hood des Künstlers haben.

» Tipp: Die besten VPN-Anbieter für mehr Sicherheit und Datenschutz » Insider: PS5 kaufen oder vorbestellen: Hier habt ihr die besten Chancen

Nichts verpassen mit dem NETZWELT- Newsletter Jeden Freitag: Die informativste und kurzweiligste Zusammenfassung aus der Welt der Technik!

Wie geht Taggen?

In der Regel bei Fotos, auf denen Gruppen von Personen zu sehen sind, oder wenn das Foto, das Sie posten, von/für eine andere Person ist. Die Tags identifizieren die Personen auf dem Bild. Zum Erwähnen hingegen müssen Sie das @-Symbol gefolgt vom Instagram-Handle der Person, die Sie erwähnen möchten, eingeben.

Warum Taggen?

1. Taggen – was ist das? – Unter einem Tag versteht man das Markieren und Kennzeichnen von Inhalten. Das geschieht bei einer Vielzahl von Inhalten, unter anderem bei Bildern, Fotos, Videos, Texten, Personen, Stichworten oder auch bei Ereignissen. Tags umgeben uns in vielen Varianten und zahlreichen Kontexten.

Was ist ein Tag bei Fotos?

Android-Trick: Fotos mit Tags versehen

Von Cornelia Möhring am 30. Juni 2021 11:28 Uhr

Sie verlieren langsam den Überblick über Ihre ganzen Bilder? Mit Tags behalten Sie den Durchblick! Bild: DisobeyArt/Shutterstock.com Um Fotos übersichtlicher zu gestalten, können Sie sie auf Ihrem Android-Smartphone mit Tags versehen. Das können zum Beispiel Kategorien oder auch Hashtags sein. So behalten Sie die Übersicht! : Android-Trick: Fotos mit Tags versehen

Was bringen Tags?

Tags sind aussagekräftige Suchbegriffe, die du deinen Videos hinzufügen kannst, damit Zuschauer sie leichter finden können. Noch wichtiger für die Auffindbarkeit deiner Videos sind allerdings Titel, Thumbnail und Beschreibung. Diese Informationen helfen Zuschauern dabei, zu entscheiden, welche Videos sie sich ansehen möchten.

Was sind Tags Beispiele?

Was sind Tags? Definition und Vorteile erklärt In Website-Editoren lassen sich Inhalte, Themen oder Produkte mit Schlagworten kategorisieren. Diese Tags sind besonders hilfreich für Nutzerinnen und Nutzer, die sich einen schnellen Überblick zu ähnlichen Themen auf der Website verschaffen und unkompliziert zwischen diesen navigieren möchten.

Es gibt noch viele weitere Tag-Formen wie Hashtags, Meta-Tags oder HTML-Tags. Domain Bundle Aktion Nur für kurze Zeit: So erhalten Sie zwei Gratis-Domains! Kaufen Sie eine,de-Domain und erhalten eine,com und,info Domain gratis dazu. Direkt aus dem Englischen übersetzt bedeutet „Tags” „Schildchen” oder „Etiketten”.

Wer Tags auf Websites, Blogs oder in Onlinemagazinen einsetzt, schafft mittels spezifischer Schlagworte mehr Struktur und eine effektive Website-Suche für Nutzerinnen und Nutzer. Wenn Sie Artikel, Produktseiten oder Ratgeber in Ihrem CMS (Content Management System) mit themen-/inhaltsbezogenen Tags versehen, können Seitenbesucherinnen und -besucher ähnliche Inhalte mit einem Klick bzw.

  • Mit der Eingabe der entsprechenden Tags anzeigen lassen.
  • Schwerpunkt bzw.
  • Hauptnutzen der Tag-Funktion ist dementsprechend die optimierte (Benutzerfreundlichkeit einer Seite).
  • Es gibt viele weitere Tags, die beim Erstellen von Websites bzw.
  • Von Content oder im Onlinemarketing zur Verfügung stehen.
  • Im Folgenden stellen wir Ihnen die wichtigsten Arten vor: Wenn von Tags die Rede ist, denken die meisten an Cluster aus Schlagworten, die sich auf verschiedene Themen einer Website oder eines Blogs beziehen.

Ein Blogartikel zu veganem Kochen oder zu Elektro-Autos würde Begriffe wie „vegan” oder „E-Auto” als thematische Tags setzen. Suchen Nutzerinnen und Nutzer in der Website-Suchfunktionen nach diesen Schlagworten, tauchen thematisch verwandte und getaggte Artikel auf.

Auf diese Weise lässt sich beispielsweise auch eine Tag-Cloud in die Website integrieren, mit der Sie besonders beliebte Tags durch unterschiedliche Schriftgrößen oder durch die Gesamtanzahl an Artikeln hervorheben. Tags spielen somit für die Übersichtlichkeit, Nutzerfreundlichkeit und Verweildauer von Besucherinnen und Besuchern auf einer Website eine wichtige Rolle.

Für Suchmaschinenoptimierung ist Tagging jedoch nicht so wichtig, da Tags zur Kategorisierung vor allem das sowie die inklusive Suchfunktion optimieren. Social Tagging bezieht sich auf Tags, die Nutzerinnen und Nutzer einer Website, sozialer Medien, Blogs oder anderer Webinhalte setzen, um der Gemeinschaft interessanten oder ähnlichen Content zugänglich zu machen.

  • Im Gegensatz zur Verschlagwortung und Indexierung durch Content-Erstellende beziehen sich Social Tags somit auf ein gemeinschaftliches Verschlagworten,
  • Im Zusammenhang mit Social Tagging findet sich die Bezeichnung „Folksonomie” als Oberbegriff für die Sammlung bestimmter Schlagworte.
  • Diese lässt sich u.a.
See also:  Welche Musik Darf Ich Auf Instagram Verwenden?

als Tag-Cloud darstellen. Bekannte Beispiele für Social Tagging sind Instagram, Flickr und Pinterest, die es Nutzerinnen und Nutzern ermöglichen, Bilder mittels Tags nach Themen und Kategorien übersichtlich zu ordnen. Auch das Setzen von Lesezeichen oder Hashtags fällt in diesen Bereich.

Erwähnenswert ist, dass Social Tagging keinen festen Indexierungsregeln folgt und alle Nutzerinnen und Nutzer daran mitwirken, Inhalte zu kategorisieren und zugänglich zu machen. Hashtags stehen nicht unmittelbar für einen inhaltlichen oder thematischen Zusammenhang zwischen Website- oder Internetinhalten.

Obwohl Hashtags ebenfalls zur thematischen Strukturierung von Inhalten oder Social-Media-Posts dienen, handelt es sich hierbei nicht um ein lokales, webseitenspezifisches, sondern um ein seitenübergreifendes Tagging, Hashtags kommen vor allem auf Social Media zum Einsatz, z.B.

  1. Für, oder als Bestandteil von,
  2. Privatpersonen, Unternehmen oder Onlineshops können eigene prägen und somit mehr Reichweite erzielen, Zielgruppen adressieren oder Kampagnen promoten.
  3. Werden u.a.
  4. In den HTML-Kopf der betreffenden Webseite eingefügt und enthalten Angaben zum Inhalt der Seite, z.B.
  5. Die Beschreibung (Description) und Keywords.

Im Gegensatz zu Tag-Wolken auf Blogs übermitteln sie den Suchmaschinen wichtige Informationen zu einer Webseite, Daher sind Meta-Tags wichtig für die und ein gutes Suchmaschinenranking durch, Bei folgenden Meta-Tags handelt es sich um wichtige Ranking-Faktoren:

Description Keywords Content Type Page Topic Robots und Revisit – Anweisungen für

HTML-Befehle dienen dazu, ein Webseitendokument zu strukturieren und Webbrowsern genaue Anweisungen zur Darstellung zu geben. Diese beziehen sich auf die Grundstruktur der Seite, auf integrierte Medieninhalte, verschiedene Schriftbilder sowie auf Formulare, Links und Hervorhebungen.

    : Bestimmt den Typ des HTML-Dokuments : Definiert Dokumente als HTML-Dokumente : Hinterlegt Metadaten für Suchmaschinen im HTML-Kopf des Dokuments

    Was passiert wenn man beim Taggen erwischt wird?

    Illegale Graffiti | polizei-beratung.de Was Bedeutet Taggen Instagram © Fotolia Vollgeschmierte Hauswände, Straßenschilder und Zugwaggons: ein mittlerweile alltägliches Bild in deutschen Städten. Auf rund 200 Millionen Euro summieren sich alljährlich die durch illegale Graffiti verursachten Kosten, so das Ergebnis einer Studie des Deutschen Städtetags.

      illegale Graffiti sind Sachbeschädigungen,der Verursacher macht sich schadenersatzpflichtig und wird strafrechtlich verfolgt,

    Wer mit 16 Jahren beim illegalen Sprayen erwischt wird, läuft Gefahr, bis zu seinem 46. Lebensjahr für den von ihm verursachten Schaden zur Kasse gebeten zu werden. Denn die zivilrechtlichen Ansprüche des Geschädigten gegenüber dem Verursacher behalten 30 Jahre Gültigkeit,

    Erziehungsmaßregeln (§ 9 JGG) in Form von Weisungen (Gebote und Verbote) oder Erziehungshilfen (Erziehungsbeistand)Zuchtmittel (§ 13 JGG) durch Verwarnungen, Auflagen ( Wiedergutmachung, Entschuldigung, Arbeitsauflagen, Geldspende) oder Jugend-, Freizeit-, Kurz- bzw. Dauerarrest (insgesamt bis vier Wochen) Jugendstrafe (§ 17 JGG) in der Jugendstrafanstalt (sechs Monate bis fünf Jahre)Kinder (also unter 14-Jährige) gehen straffrei aus (Rückschluss von § 1 JGG)

    Wer sieht Verlinkungen bei Instagram?

    Wer diese in deinem Profil sehen kann, hängt von deinen Sichtbarkeitseinstellungen ab: Beiträge sind öffentlich: Jeder kann Fotos und Videos, in denen du markiert bist, in deinem Profil sehen. Beiträge sind privat: Nur bestätigte Follower können Fotos und Videos, in denen du markiert bist, in deinem Profil sehen.

    Was passiert wenn ich jemanden auf Instagram markiere?

    Wenn dich jemand in einem Foto oder Video markiert, wird dieses automatisch zu deinem Profil hinzugefügt. Du kannst außerdem einstellen, ob Fotos und Videos, in denen du markiert wurdest, in deinem Profil automatisch oder durch manuelles Hinzufügen angezeigt werden.

    Ist Taggen strafbar?

    B. Schaffung des heutigen § 303 II StGB – In der Folge wurde im Jahr 2005 der heutige § 303 II StGB eingeführt. Dieser lautet: „ Ebenso wird bestraft, wer unbefugt das Erscheinungsbild einer fremden Sache nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend verändert,” Graffiti ohne Einwilligung des Eigentümers war ab diesem Punkt strafbar.

    Man kann dennoch durchaus überlegen, ob das Strafrecht das richtige Instrument ist, um gegen Graffiti vorzugehen. So mögen zivilrechtliche Konsequenzen durchaus effektiver sein, wenn die Täter die Reinigung aus ihrem eigenen Vermögen zahlen müssen und gerade junge Täter dies regelmäßig deutlicher als Konsequenz spüren werden.

    Dennoch hat sich der Gesetzgeber entschieden, den Weg über das Strafrecht zu gehen. Bei der Ermittlung der Täter stellt sich dann eine interessante Frage. Diese Frage lautet, ob tags mit einer Unterschrift gleichzusetzen sind? So sind viele Graffitis signiert, sei es mit einem tag der Gruppe oder einer individuellen Kennzeichnung.

    1. Wird nun ein Sprayer erwischt, stellt sich die Frage, ob sein tag an einem Werk auch die Urheberschaft bei anderen Werken beweist.
    2. Einige Gerichte hatten sich in der Vergangenheit mit dieser Frage auseinandergesetzt – und kamen zu unterschiedlichen Ergebnissen.
    3. Im Jahr 2002 hat das Landgericht Offenburg (v.15.01.2002 – 8 KLs 5 Js 11475/99) dies noch verneint.

    Zwar käme dem tag durchaus eine hohe Indizwirkung für eine Täterschaft zu, allerdings könne nach Auffassung des Gerichts nicht ausgeschlossen werden, dass eine dritte Person den tag und damit die Unterschrift nachgeahmt habe. Das Landgericht Offenburg ist sich in seiner Entscheidung bewusst, dass ein solches Nachahmen in der Szene verpönt ist und sogar innerhalb der Szene üblicherweise sanktioniert wird. Was Bedeutet Taggen Instagram Gegenteilig und mit ausdrücklicher Distanzierung von der Entscheidung aus Offenburg, entschieden das Landgericht Potsdam (v.02.06.2015 – 24 Qs 110/14) und das Landgericht Berlin (v.11.08.2005 – (524) 21 Ju Js 783/03 (35/05)). Die Ausführungen des Landgerichts Potsdam sind besonders lesenswert.

    Das LG Potsdam setzt sich ausführlich mit der Graffiti-Szene auseinander und kommt zu dem Schluss, dass ein „tag” einer Unterschrift entspricht. Anders kann die Beurteilung nur ausfallen, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass dieses tag auch von einem anderen Sprayer verwendet wird oder dass der tag verkauft wurde.

    Für das sogenannte „biten”, d.h. die Verwendung des tags eines anderen Sprayers, müssen daher nach der Auffassung des Gerichts Anhaltspunkte bestehen. Dies unterscheidet sich aber deutlich von der Auffassung des LG Offenburg. Das LG Potsdam scheint der Auffassung zu sein, dass die Szeneregeln so stark und bindend sind, dass dem tag eine Unterschriftenqualität zugesprochen werden muss.

    Anders und einheitlich wird aber die Situation bei Gruppentags beurteilt. Ein sogenanntes Crew-tag ist die Signatur einer Gruppe von Sprayern. Die Verwendung eines Crew-tags lässt jedoch nur den Rückschluss auf die Gruppe zu und nicht darauf, ob ein bestimmtes Mitglied bei einer Aktion anwesend war. Hierfür braucht es mehr, als das bloße Signieren.

    Das LG Potsdam erkennt dabei richtig, dass mehrere Sprayer gemeint sind, wobei das Crew-tag auch verwendet werden kann, wenn nicht alle anwesend sind.

    Was ist der Unterschied zwischen Tags und Hashtags?

    Unterschied: Tags und Hashtags – Was ist ein Hashtag?

    werden vor allem auf Social Media wie Twitter, Google+ und Facebook genutzt.Ihnen wird das Rautensymbol vorangestellt, Beispiel: #GlückTags hingegen werden meist nur lokal auf der eigenen Webseite genutzt.

    Das bedeutet:

    Wenn ihr auf einen Hashtag klickt, werden euch Artikel zum Thema angezeigt, die auf der ganzen Plattform vorkommen. Das sind andere Kommentatoren oder Nutzer, die den Hashtag auch in ihrem Post verwendet haben – sei es sinnvoll oder nicht.Wenn ihr auf einen Tag klickt, seht ihr weitere Artikel zum Thema, die sich auf dieser Webseite befinden. Meist sind diese dann von dem gleichen Autoren oder einer kleinen Gruppe von Autoren geschrieben.

    Anders als Hashtags, die jeder verwenden kann, sollte man Tags nur dann einsetzen, wenn man zu diesem Thema / Tag auch weitere Artikel schreiben wird. Ansonsten bringt ein Tag keinen Mehrwert. Nehmen wir das obige Beispiel : Wenn der Autor auf seinem Blog keine weiteren Artikel zum Thema „Glück” schreibt, braucht er den Tag nicht mit aufnehmen.

    Was kostet ein Bild vom Dia?

    Preise

    Produkt Preis
    Foto vom Dia 10 x 15 cm (glänzend) 0,98 €
    Foto vom Dia 13 x 19 cm (glänzend) 2,98 €
    Foto vom Dia 20 x 30 cm (glänzend) 5,98 €
    Foto vom Dia 30 x 45 cm (glänzend) 9,98 €

    Was bedeutet Tag auf dem Handy?

    Der Begriff Mobile-Tagging (in Deutsch etwa „Markierung für das Mobiltelefon”) beschreibt Markierungen von Objekten, die von mobilen Geräten ausgelesen werden. Neben NFC -Verfahren kann dazu mit Hilfe der Kamera von einem gekennzeichneten Objekt, aus einer Zeitschrift oder von einem Display Information erlangt werden. Grafische Veranschaulichung des Mobile-Taggings

    Wie erstellt man Tags?

    1. Manuelles Tag anlegen – Klicke im Menü auf → Automatisierung → Tags → Neues Tag. Optional können neue Tags auch direkt über die Dialoge, in denen manuelle Tags angegeben werden können erstellt werden, Was Bedeutet Taggen Instagram Gebe eine Bezeichnung für das Tag ein. Optional kannst Du ein Label angeben und entscheiden, ob Du ein oder mehrere zusätzliche Tags vergeben bzw. entziehen möchtest. Klicke auf den Button → Tag anlegen. Was Bedeutet Taggen Instagram Ein neues Tag wird zunächst immer als multidimensionales Tag angelegt. Nach dem Speichern des Tags kannst Du diese Option einmalig ändern, danach jedoch nicht mehr. Das multidimensionale Tag kann Du zu einem universellen Tag machen, indem Du die Checkbox deaktivierst. Der Unterschied zwischen beiden Optionen ist der, dass das universelle Tag für den gesamten Kontakt gilt, das multidimensionale Tag hingegen nur für einzelne E-Mail-Adressen des Kontakts (s. SmartContact)

    Was sind Tags Beispiele?

    Was sind Tags? Definition und Vorteile erklärt In Website-Editoren lassen sich Inhalte, Themen oder Produkte mit Schlagworten kategorisieren. Diese Tags sind besonders hilfreich für Nutzerinnen und Nutzer, die sich einen schnellen Überblick zu ähnlichen Themen auf der Website verschaffen und unkompliziert zwischen diesen navigieren möchten.

    Es gibt noch viele weitere Tag-Formen wie Hashtags, Meta-Tags oder HTML-Tags. Domain Bundle Aktion Nur für kurze Zeit: So erhalten Sie zwei Gratis-Domains! Kaufen Sie eine,de-Domain und erhalten eine,com und,info Domain gratis dazu. Direkt aus dem Englischen übersetzt bedeutet „Tags” „Schildchen” oder „Etiketten”.

    Wer Tags auf Websites, Blogs oder in Onlinemagazinen einsetzt, schafft mittels spezifischer Schlagworte mehr Struktur und eine effektive Website-Suche für Nutzerinnen und Nutzer. Wenn Sie Artikel, Produktseiten oder Ratgeber in Ihrem CMS (Content Management System) mit themen-/inhaltsbezogenen Tags versehen, können Seitenbesucherinnen und -besucher ähnliche Inhalte mit einem Klick bzw.

    mit der Eingabe der entsprechenden Tags anzeigen lassen. Schwerpunkt bzw. Hauptnutzen der Tag-Funktion ist dementsprechend die optimierte (Benutzerfreundlichkeit einer Seite). Es gibt viele weitere Tags, die beim Erstellen von Websites bzw. von Content oder im Onlinemarketing zur Verfügung stehen. Im Folgenden stellen wir Ihnen die wichtigsten Arten vor: Wenn von Tags die Rede ist, denken die meisten an Cluster aus Schlagworten, die sich auf verschiedene Themen einer Website oder eines Blogs beziehen.

    Ein Blogartikel zu veganem Kochen oder zu Elektro-Autos würde Begriffe wie „vegan” oder „E-Auto” als thematische Tags setzen. Suchen Nutzerinnen und Nutzer in der Website-Suchfunktionen nach diesen Schlagworten, tauchen thematisch verwandte und getaggte Artikel auf.

    1. Auf diese Weise lässt sich beispielsweise auch eine Tag-Cloud in die Website integrieren, mit der Sie besonders beliebte Tags durch unterschiedliche Schriftgrößen oder durch die Gesamtanzahl an Artikeln hervorheben.
    2. Tags spielen somit für die Übersichtlichkeit, Nutzerfreundlichkeit und Verweildauer von Besucherinnen und Besuchern auf einer Website eine wichtige Rolle.

    Für Suchmaschinenoptimierung ist Tagging jedoch nicht so wichtig, da Tags zur Kategorisierung vor allem das sowie die inklusive Suchfunktion optimieren. Social Tagging bezieht sich auf Tags, die Nutzerinnen und Nutzer einer Website, sozialer Medien, Blogs oder anderer Webinhalte setzen, um der Gemeinschaft interessanten oder ähnlichen Content zugänglich zu machen.

    • Im Gegensatz zur Verschlagwortung und Indexierung durch Content-Erstellende beziehen sich Social Tags somit auf ein gemeinschaftliches Verschlagworten,
    • Im Zusammenhang mit Social Tagging findet sich die Bezeichnung „Folksonomie” als Oberbegriff für die Sammlung bestimmter Schlagworte.
    • Diese lässt sich u.a.

    als Tag-Cloud darstellen. Bekannte Beispiele für Social Tagging sind Instagram, Flickr und Pinterest, die es Nutzerinnen und Nutzern ermöglichen, Bilder mittels Tags nach Themen und Kategorien übersichtlich zu ordnen. Auch das Setzen von Lesezeichen oder Hashtags fällt in diesen Bereich.

    1. Erwähnenswert ist, dass Social Tagging keinen festen Indexierungsregeln folgt und alle Nutzerinnen und Nutzer daran mitwirken, Inhalte zu kategorisieren und zugänglich zu machen.
    2. Hashtags stehen nicht unmittelbar für einen inhaltlichen oder thematischen Zusammenhang zwischen Website- oder Internetinhalten.

    Obwohl Hashtags ebenfalls zur thematischen Strukturierung von Inhalten oder Social-Media-Posts dienen, handelt es sich hierbei nicht um ein lokales, webseitenspezifisches, sondern um ein seitenübergreifendes Tagging, Hashtags kommen vor allem auf Social Media zum Einsatz, z.B.

    Für, oder als Bestandteil von, Privatpersonen, Unternehmen oder Onlineshops können eigene prägen und somit mehr Reichweite erzielen, Zielgruppen adressieren oder Kampagnen promoten. werden u.a. in den HTML-Kopf der betreffenden Webseite eingefügt und enthalten Angaben zum Inhalt der Seite, z.B. die Beschreibung (Description) und Keywords.

    Im Gegensatz zu Tag-Wolken auf Blogs übermitteln sie den Suchmaschinen wichtige Informationen zu einer Webseite, Daher sind Meta-Tags wichtig für die und ein gutes Suchmaschinenranking durch, Bei folgenden Meta-Tags handelt es sich um wichtige Ranking-Faktoren:

    Description Keywords Content Type Page Topic Robots und Revisit – Anweisungen für

    HTML-Befehle dienen dazu, ein Webseitendokument zu strukturieren und Webbrowsern genaue Anweisungen zur Darstellung zu geben. Diese beziehen sich auf die Grundstruktur der Seite, auf integrierte Medieninhalte, verschiedene Schriftbilder sowie auf Formulare, Links und Hervorhebungen.

      : Bestimmt den Typ des HTML-Dokuments : Definiert Dokumente als HTML-Dokumente : Hinterlegt Metadaten für Suchmaschinen im HTML-Kopf des Dokuments

      Was ist ein Tag auf dem Handy?

      Der Begriff Mobile-Tagging (in Deutsch etwa „Markierung für das Mobiltelefon”) beschreibt Markierungen von Objekten, die von mobilen Geräten ausgelesen werden. Neben NFC -Verfahren kann dazu mit Hilfe der Kamera von einem gekennzeichneten Objekt, aus einer Zeitschrift oder von einem Display Information erlangt werden. Grafische Veranschaulichung des Mobile-Taggings

      Was bedeutet taggen auf Facebook?

      Wenn du jemanden markierst, erstellst du einen Link zu dessen Profil. Das bedeutet: Möglicherweise wird der Beitrag auch in der Chronik der markierten Person angezeigt. Du kannst beispielsweise ein Foto markieren, um zu zeigen, wer auf dem Foto zu sehen ist.

      Ist taggen strafbar?

      B. Schaffung des heutigen § 303 II StGB – In der Folge wurde im Jahr 2005 der heutige § 303 II StGB eingeführt. Dieser lautet: „ Ebenso wird bestraft, wer unbefugt das Erscheinungsbild einer fremden Sache nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend verändert,” Graffiti ohne Einwilligung des Eigentümers war ab diesem Punkt strafbar.

      Man kann dennoch durchaus überlegen, ob das Strafrecht das richtige Instrument ist, um gegen Graffiti vorzugehen. So mögen zivilrechtliche Konsequenzen durchaus effektiver sein, wenn die Täter die Reinigung aus ihrem eigenen Vermögen zahlen müssen und gerade junge Täter dies regelmäßig deutlicher als Konsequenz spüren werden.

      Dennoch hat sich der Gesetzgeber entschieden, den Weg über das Strafrecht zu gehen. Bei der Ermittlung der Täter stellt sich dann eine interessante Frage. Diese Frage lautet, ob tags mit einer Unterschrift gleichzusetzen sind? So sind viele Graffitis signiert, sei es mit einem tag der Gruppe oder einer individuellen Kennzeichnung.

      1. Wird nun ein Sprayer erwischt, stellt sich die Frage, ob sein tag an einem Werk auch die Urheberschaft bei anderen Werken beweist.
      2. Einige Gerichte hatten sich in der Vergangenheit mit dieser Frage auseinandergesetzt – und kamen zu unterschiedlichen Ergebnissen.
      3. Im Jahr 2002 hat das Landgericht Offenburg (v.15.01.2002 – 8 KLs 5 Js 11475/99) dies noch verneint.

      Zwar käme dem tag durchaus eine hohe Indizwirkung für eine Täterschaft zu, allerdings könne nach Auffassung des Gerichts nicht ausgeschlossen werden, dass eine dritte Person den tag und damit die Unterschrift nachgeahmt habe. Das Landgericht Offenburg ist sich in seiner Entscheidung bewusst, dass ein solches Nachahmen in der Szene verpönt ist und sogar innerhalb der Szene üblicherweise sanktioniert wird. Was Bedeutet Taggen Instagram Gegenteilig und mit ausdrücklicher Distanzierung von der Entscheidung aus Offenburg, entschieden das Landgericht Potsdam (v.02.06.2015 – 24 Qs 110/14) und das Landgericht Berlin (v.11.08.2005 – (524) 21 Ju Js 783/03 (35/05)). Die Ausführungen des Landgerichts Potsdam sind besonders lesenswert.

      Das LG Potsdam setzt sich ausführlich mit der Graffiti-Szene auseinander und kommt zu dem Schluss, dass ein „tag” einer Unterschrift entspricht. Anders kann die Beurteilung nur ausfallen, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass dieses tag auch von einem anderen Sprayer verwendet wird oder dass der tag verkauft wurde.

      Für das sogenannte „biten”, d.h. die Verwendung des tags eines anderen Sprayers, müssen daher nach der Auffassung des Gerichts Anhaltspunkte bestehen. Dies unterscheidet sich aber deutlich von der Auffassung des LG Offenburg. Das LG Potsdam scheint der Auffassung zu sein, dass die Szeneregeln so stark und bindend sind, dass dem tag eine Unterschriftenqualität zugesprochen werden muss.

      Anders und einheitlich wird aber die Situation bei Gruppentags beurteilt. Ein sogenanntes Crew-tag ist die Signatur einer Gruppe von Sprayern. Die Verwendung eines Crew-tags lässt jedoch nur den Rückschluss auf die Gruppe zu und nicht darauf, ob ein bestimmtes Mitglied bei einer Aktion anwesend war. Hierfür braucht es mehr, als das bloße Signieren.

      Das LG Potsdam erkennt dabei richtig, dass mehrere Sprayer gemeint sind, wobei das Crew-tag auch verwendet werden kann, wenn nicht alle anwesend sind.

Adblock
detector