Wie Viele Sekunden Instagram Story?

Wie Viele Sekunden Instagram Story
Videos in Stories, die bis zu 60 Sekunden lang sind, werden auf Instagram künftig nicht mehr in Einzelsegmente unterteilt. Das könnte auch den Einsatz von Reels in Stories erleichtern. Die Stories sind trotz des großen Reels Pushs von Meta eines der absoluten Kernelemente auf Instagram.

Daher optimiert die Plattform diese auch stetig. Seit 2021 dürfen Stories auch 60 Sekunden lang sein, Das war für lange Zeit auch die Maximallänge von Reels, die inzwischen allerdings für erste User sogar 90 Sekunden Länge aufweisen dürfen. Gerade bei der Integration von Reels in Stories – die Instagram vorantreiben möchte, um das Kurzvideoformat über das populäre Story-Format stärker in den Fokus zu stellen – störte User bisweilen die Unterteilung der Videos in einzelne Segmente.

Deshalb testete Instagram seit 2021 die Einführung von Video-Stories ohne eine solche Unterbrechung, Ein entsprechendes Format, die Longer Stories, wird jetzt endlich für alle Nutzer:innen eingeführt. Instagram is rolling out its longer stories feature Videos will no longer be split into separate story segments if under 60 seconds long.

Wie lange 1 Story Instagram?

Fotos und Videos, die du in deiner Story teilst, verschwinden nach 24 Stunden aus dem Feed, deinem Profil und Direct, außer du markierst sie als Highlight. Beachte, dass du Fotos und Videos auch von deiner Story aus speichern oder deine Story im Feed teilen kannst.

Wie viele Instagram Stories maximal?

Instagram-Story-Format – Die Instagram-Story ist ein sehr beliebtes Instagram-Format, bei dem Ihr kleine Video-Sequenzen aufnehmen und posten könnt. Eine Story geht dabei max.15 Sekunden, wobei in der Instagram-App bis zu vier Instagram-Stories am Stück aufgenommen werden können.

Wem das nicht ausreicht, kann ein Video mit der Smartphone-App aufnehmen und anschließend mit einer separaten App (z.B. Long Story Cutter ) in 15-sekündige Video-Sequenzen schneiden lassen. Diese Video-Snippets können dann als Story bei Instagram hochgeladen werden. Das Instagram-Story-Format sieht vor, dass Eure Instagram-Stories nur für 24 Stunden auf Eurem Profil angezeigt werden und danach nicht mehr für Eure Follower verfügbar sind.

Wenn Ihr möchtet, dass Eure Follower länger Zugriff auf Eure Instagram-Storys haben, dann könnt Ihr Eure Storys als Instagram-Highlight abspeichern und auch nach Themen sortieren. Generell gibt es für die Gestaltung des Instagram-Story-Formats super viele Möglichkeiten:

  • Text
  • Sticker
  • GIFs
  • Musik
  • Umfrage-Sticker
  • Frage-Sticker
  • Quiz-Sticker
  • Filter

Das sind die Eckdaten zu Instagram-Storys:

  • Länge: max.15s pro Story (Tipp: ein Video kann in mehrere Stories unterteilt werden)
  • Seitenverhältnis: 9:16
  • Format: 1080×1920 Pixel (px)

Das Instagram-Story-Format ist immer im Vollbildmodus mit einer Bildgröße von 1080 x 1920 Pixel, Achtet bei der Aufnahme und beim Gestalten Eurer Instagram-Story darauf, dass Ihr am oberen und unteren Rand etwas Platz lasst. Dieser Platz wird nämlich von Instagram selbst für verschiedene Dinge genutzt – bspw.

See also:  Wie Like Ich Bei Instagram?

Welche Länge können Reels haben?

Wie lang sind Instagram Reels? – Instagram Reels können bis zu 90 Sekunden lang sein. Als Instagram 2019 das Feature „Reels” einführte, waren nur maximal 15-sekündige Reels möglich.2022 haben Nutzer die Wahl zwischen vier Instagram-Reel-Längen — bis zu 90 Sekunden.

  • Das heißt: Ihr habt volle eineinhalb Minuten Zeit, um die Zielgruppe zu begeistern.
  • Aber müssen es wirklich volle 90 Sekunden sein? Nicht immer.
  • Das kommt ganz auf das Reel selbst an.
  • Generell geht es bei der Entscheidung über die Länge eines Instagram Reels um Nutzerfreundlichkeit.
  • Längere Instagram Reels eignen sich am ehesten für zeitaufwendige Geschichten, also Anleitungen, Touren und Ähnliches.

Andererseits solltet Ihr Euren Post nicht zu sehr in die Länge ziehen. Denkt daran, dass es bei Reels vor allem darum geht, kleine Schnipsel mit unterhaltsamem Content zu erstellen. Haltet sie also kurz und bündig. Bonus-Tipp : Wenn Ihr Eure Zielgruppe nicht auf die Palme bringen wollt, lasst die Finger von mehrteiligen Videos, wenn es auch ein einziger Teil tut.

Was ist eine gute Story Reichweite?

Wann sprechen wir von einer guten Reichweite bei Instagram Stories? Da ich bei der Arbeit auch mit Influenzern in Kontakt komme, bin ich eines Tages, auf Grund eines Vorfalls, auf das Thema «Story-Views auf Instagram» gestossen: Wir wollten im Geschäft mit einer Bloggerin kooperieren.

Sie bot uns an, auf Instagram einige Stories zu posten. Gemäss ihrem Mediakit schauten 2% ihrer Follower ihre Stories an. Ich empfand dies als sehr wenig. Dies war der Grund, warum ich mehr darüber erfahren wollte Wäre es nicht wunderbar, wenn alle Follower – also 100% – die Story anschauen würden? Ich würde jedoch behaupten, dass dies in der Realität nicht möglich ist.

Sofern alles mit rechten Dingen zu und her geht. Ich habe mich dann folgendes gefragt: Wie hoch ist eine Story-View im Durchschnitt, damit sie realistisch ist und als «Gut» bewertet werden kann? Während meinen Weiterbildungen habe ich nie etwas Konkretes zu diesem Thema erfahren.

Auch im Internet habe ich leider nicht viel darüber in Erfahrung bringen können. Es gibt lediglich eine ältere Studie von Fanpagekarma zum Thema Reichweite (https://blog.fanpagekarma.com/de/2018/11/14/reichweite-aufinstagram/?fbclid=IwAR1vmwrM_SexzQEC6cty_tfArvkdA6h91vftJCYgSi6D08BXxMydyyTOjLU). Ich habe danach beschlossen, selber Befragungen durchzuführen um Ergebnisse zu bekommen.

Dies tat ich unter anderem auf der Facebook Page «Alles rund um Instagram». Ich habe zudem Freunde und Bekannte, sowie einige Influenzer angefragt. Leider habe ich nicht sehr viele Daten erhalten. Trotzdem versuche ich nun mit dem was ich habe, meine Schlüsse zu ziehen.

  1. Gewisse Erkenntnisse der Fanpagekarma-Studie werde ich ebenso miteinfliessen lassen.
  2. Wichtig zu wissen: Um verschiedene Profile miteinander vergleichbar zu machen, rechne ich die durchschnittliche Anzahl Views durch die Anzahl Follower.
  3. Mit Story-View meine ich immer die Reichweite und nicht die Impressionen (Die Zahl der Impressionen ist in der Regel höher wie die Reichweite, jedoch meiner Meinung nach weniger relevant).
See also:  Wie Viele Co Autoren Bei Instagram?

Das Ergebnis multipliziere ich mit 100. Dies gibt mir die Prozentzahl, wie viele Follower im Vergleich zur totalen Anzahl Follower eine Story anschauen. Story Views : Total Follower x 100 Fazit und Learnings: Grundsätzlich kann ich sagen, dass je mehr Follower man hat die Story-View abnimmt.

  • Ich bin auch überzeugt, dass es auf die Art des Profils ankommt und wie gut dessen Content ist.
  • Ebenso glaube ich, dass Standortangaben, Hashtags und Verlinkungen einen grossen Einfluss auf das Ergebnis haben.
  • Ausserdem kommt es auf den Zeitpunkt und den Tag an, wann eine Story gepostet wird.
  • Auf Grund meiner Erfahrungen privat und im Geschäft, der Umfrage die ich gemacht habe, sowie der Studie von Fanpagekarma, bin ich persönlich zum folgenden Schluss gekommen: Bei Profilen mit über 100`000 Followern sind 4% – 7% Story-Views als «Gut» zu bewerten.

Alles was darüber ist, gilt für mich als «Sehr gut».7% – 10% braucht es für Profile mit 10`000 oder mehr Followern um von mir ein «Gut» zu bekommen. Ab 11% beginnt für mich die Kategorie «Sehr gut». Bei Profilen mit weniger als 10`000 Followern bewerte ich 10% – 20% als «Gut».

Wie viel Stories pro Tag?

Mehr Beiträge für mehr Follower – Zunächst haben wir uns damit auseinandergesetzt, wie viele Posts und Stories 2020 durchschnittlich auf Instagram veröffentlicht wurden. Dazu haben wir die untersuchten Profile nach ihrer Followerzahl gruppiert. Es fällt auf, dass die Post- und Story-Frequenz mit ansteigender Profilgröße zunimmt. Wie Viele Sekunden Instagram Story Die Grafik zeigt zunächst einen Anstieg der durchschnittlichen Anzahl an Posts pro Tag mit ansteigender Followerzahl. Profile mit bis zu fünfzigtausend Followern posten durchschnittlich unter einen Post am Tag, zwischen einhunderttausend und fünfhunderttausend Followern werden bis zu 2 Posts pro Tag veröffentlicht. Wie Viele Sekunden Instagram Story Auch bei Stories steigt die durchschnittliche Anzahl mit wachsender Followerzahl. Stories können dabei auch aus mehreren Frames bestehen ähnlich, wie Carousel-Posts im Feed, die aufeinander aufbauen und eine zusammenhängende Geschichte erzählen. Die durchschnittliche Anzahl an Stories pro Tag liegt bei Profilen unter fünftausend Followern unter 1, bei unter fünfzigtausend Followern bei 2 und bei unter zweihunderttausend Followern unter 3 Stories pro Tag.

  • Ein erstes Hoch von durchschnittlich 3 Stories pro Tag wird bei einer Profilgröße von zweihunderttausend bis fünfhunderttausend Followern erreicht.
  • In der Gruppe von fünfhunderttausend bis einer Million Followern verringert sich die Anzahl wieder leicht, ehe sie ab einer Größe von einer Million Followern den Topwert von 3,43 Stories pro Tag erreicht.
See also:  Wie Werde Ich Auf Instagram Erfolgreich?

Bei über fünf Millionen Followern sinkt die Anzahl der Stories wieder auf 2,06. Insgesamt zeigt sich, dass eine durchschnittliche Anzahl von ein bis drei Stories pro Tag auf Instagram üblich ist. Lediglich Profile mit einer Followerzahl von bis zu fünftausend Followern veröffentlichen durchschnittlich weniger als eine Story pro Tag.

Was bedeutet der bunte Ring bei Instagram?

Home News Neue Instagram-Funktion kopiert Snapchat

Instagram Stories Instagram führt eine Funktion namens Stories ein, bei der Bilder nach kurzer Zeit wieder gelöscht werden. Das neue Feature zum Erzählen von Geschichten erinnert stark an Snapchat. News Wie Viele Sekunden Instagram Story Instagram bietet mit Stories eine neue Funktion, bei der Bilder nach 24 Stunden gelöscht werden. © Instagram Instagram, die Foto-App von Facebook, bietet mit der neuen Funktion Stories die Möglichkeit, Bilder und Videos in einer Slideshow zusammenzufassen.

So sollen Nutzer im Laufe eines Tages mehr Erlebnisse und Eindrücke teilen, die sie eigentlich nicht auf ihrem Profil anzeigen wollen. Denn nach 24 Stunden verschwinden die Stories wieder – ein Feature, das stark an die Messenger-App Snapchat erinnert, die bekannt dafür ist, Bilder nur temporär zu speichern.

Auch einen Story-Modus gibt es bei Snapchat. Mit den Stories kommen auch neue Werkzeuge in die Instagram-App, wie das Unternehmen in einem Blogeintrag ankündigte. Man kann seine Bilder und Videos nun mit Texten und Zeichnungen versehen – eine Funktion, die Snapchat ebenfalls bietet.

  1. Die Stories tauchen nicht im Profil eines Nutzers auf.
  2. Stattdessen gibt es eine neue Leiste oberhalb des Newsfeeds, in der die Profilbilder von Leuten angezeigt werden, denen man folgt.
  3. Ein farbiger Kreis um ein Profilbild weist auf eine neue Slideshow hin.
  4. Für Stories gelten die gleichen Privatsphäre-Einstellungen wie für alle anderen Bilder eines Accounts.

Man kann abech sepr auarate Einstellungen vornehmen und die Slideshow vor bestimmten Personen verbergen. Kommentare zu einer Story werden nicht öffentlich angezeigt, sondern in einer privaten Nachricht gesendet. Eine Like-Funktion gibt es nicht. Bei der eigenen Story kann man sehen, wer die einzelnen Bilder und Videos angesehen hat.

Warum wird Reel nicht gesehen?

Nicht um den heißen Brei herumreden – Die Beschreibung des Reels sollte kurz und knackig ausfallen, die Caption genau auf den Punkt kommen. Usern sollte bewusst sein, dass beim Teilen eines Reels nur die ersten 55 Zeichen der Bildbeschriftung sichtbar sind.

Adblock
detector